Joseph Beuys, Heidelberg, Offsetdruck, 1970
Joseph Beuys, Heidelberg, Offsetdruck, 1970
Classic Auction Nr. 734 aus Berlin

Von Joseph Beuys bis Henry Moore: Druckgrafiken und Editionen

2016-12-29T17:00:00.000Z2016-12-29T19:00:00.000ZBerlin & Onlinehttps://auctionata.com/de/s/1123/auktion-von-joseph-beuys-bis-henry-moore-druckgrafiken-und-editionen-dezember-2016Diese Auktion bietet eine Reihe verschiedener Druckgrafiken berühmter Künstler des 20. Jahrhunderts. Ein Highlight ist der Offsetdruck „Heidelberg“ von Joseph Beuys aus dem Jahr 1970. Das umfangreiche Mappenwerk „Regards sur le Passé“ (1971) von Wassily Kandinsky mit wiederaufgelegten Holzschnitten dürfte nicht nur für Kenner abstrakter Kunst von Interesse sein. Eine starke Atmosphäre zaubert Robert Longo mit seinem Pigmentdruck „The Box“ von 2005. ---  Sonderkonditionen: Es fallen 15 % Käuferaufgeld inkl. MwSt. an. Donnerstag, 29. Dezember, 18:00 Uhr
Sie sind interessiert? Registrieren Sie sich für diese Auktion.


Über diese Auktion

Diese Auktion bietet eine Reihe verschiedener Druckgrafiken berühmter Künstler des 20. Jahrhunderts. Ein Highlight ist der Offsetdruck „Heidelberg“ von Joseph Beuys aus dem Jahr 1970. Das umfangreiche Mappenwerk „Regards sur le Passé“ (1971) von Wassily Kandinsky mit wiederaufgelegten Holzschnitten dürfte nicht nur für Kenner abstrakter Kunst von Interesse sein. Eine starke Atmosphäre zaubert Robert Longo mit seinem Pigmentdruck „The Box“ von 2005.
... mehr lesen
Sonderkonditionen: Es fallen 15 % Käuferaufgeld inkl. MwSt. an.

Alle Objekte

4 | Jörg Immendorff, Aus „Kinderstern“, Farbserigrafie, 1989
  • Farbserigrafie auf Karton
  • Jörg Immendorff (1945-2007) – Deutscher Künstler
  • Signiert und datiert „Immendorff 89“ und nummeriert „108/155“ in Bleistift (abweichend vom Werkverzeichnis, dort eine Auflage von 100 + e.a. angegeben)
  • Aus der Mappe „Kinderstern“
  • Gedruckt und herausgegeben von Edition Domberger, Filderstadt (mit dem Trockenstempel)
  • Werkverzeichnis: Geuer 1989.3
1 / 8
15 | Alberto Magnelli, I Collages di Magnelli, Mappenwerk, 1971
  • Mappenwerk mit 10 Farblithografien mit Prägedruck, 2 zudem mit Sandauflage, auf Velin nach Collagen des Künstlers und Texten von Murilo Mendes und Nello Ponente
  • Italien, 1971
  • Alberto Magnelli (1888-1971) – Italienischer Maler und Grafiker
  • Jeweils signiert „Magnelli“ und nummeriert „37/75“ in Bleistift, die Textblätter signiert „Murilo Mendes“ und „Nello Ponete“ in Bleistift
  • Mit Titel- und Impressumbogen
  • Gedruckt von Franco Cioppi, Rom (jeweils mit dem Trockenstempel)
1 / 12
22 | Daniel Spoerri, Zehn bis Zwölf Hirnrezepte, Mappenwerk, 1987
  • Mappenwerk mit 13 Faksimile-Serigrafien nach handgeschriebenen Suppenrezepten von Daniel Spoerri und 13 Farbserigrafien (davon 3 unikatär überarbeitet), 1 Farbfoto und 1 Offsetdruck von Bernhard Johannes Blume sowie 2 faksimilierten Briefen und dem Titel-/Impressum auf13 gefalzten Doppelbogen Velin
  • Italien, 1987
  • Daniel Spoerri (geb. 1930) – Schweizer Künstler, Tänzer und Regisseur rumänischer Herkunft; einer der bedeutendsten Vertreter der Objektkunst und Begründer der „Eat Art“
  • Bernhard Johannes Blume (1937-2011) – Deutscher Fotokünstler, Kunst- und Philosophielehrer
  • Die Rezepte und 1 Brief jeweils signiert „Daniel Spoerri“ in Bleistift oder Farbstift, die Farbserigrafien und das Offset signiert „Blume“ und teils bezeichnet in Bleistift, Im Impressum signiert „Daniel Spoerri“ und nummeriert „24/75“ in magentafarbenem Farbstift und signiert „Blume“ in Bleistift
  • Herausgegeben von Francesco Conz, Verona
1 / 10
27 | Nach Raoul Dufy, La Fée Électricitée, 10 Lithografien, 1953
  • 10 Farblithografien auf festem Velin “Arches” nach Aquarellen von Raoul Dufy von 1937, lithografiert von Charles Sorlier
  • Raoul Dufy (1877-1953) – Französischer Maler und Grafiker
  • Charles Sorlier (1921-1990) – Französischer Grafiker
  • Ein Blatt im Druck signiert und datiert „Raoul Dufy pinxit 1937“
  • Die Blätter jeweils links unten in Tinte römisch nummeriert und rechts unten gestempelt nummeriert „135/350“ (korrigiert)
  • Blatt I verso mit dem Impressum, dort vom Verleger Piere Berès in Bleistift signiert und nummeriert "135/350"
1 / 17
32 | Robert Longo, The Box, Pigmentdruck, 2005
  • Pigmentdruck auf starkem Velin
  • USA, 2005
  • Robert Longo (geb. 1953) – US-amerikanischer Künstler, lebt und arbeitet in New York
  • Signiert und datiert „RLongo 2005“ und nummeriert „5/30“ in Bleistift
  • Gedruckt und herausgegeben von Adamson Editions, Washington
  • Darstellungsmaße: 101,8 x 158,5 cm, Blattmaße: 110,6 x 167,2 cm
1 / 8
38 | Wassily Kandinsky, Regards sur le Passé, Mappenwerk, 1971
  • Mappe mit 10 Holzschnitten (davon 5 in Farbe), Text, Titelblatt und Impressum auf chamoisfarbenem Velin „Arches“ (Wasserzeichen) auf 19 Doppelbögen sowie eine zusätzliche Suite der 10 Grafiken auf losem Japon Nacré
  • Wassily Kandinsky (1866-1944) – Russischer Maler, Grafiker und Kunsttheoretiker
  • Signiert von der Ehefrau des Künstlers in Kugelschreiber „Nina Kandinsky“ im Impressum sowie typografisch nummeriert „36“
  • Exemplar 36 aus einer Gesamtauflage von 100 (+20 HC) Exemplaren
  • Werkverzeichnis: Roethel 73, 100, 106, 113, 124-127, 134, 143, 146
  • Nummer 5 aus der Reihe „Cahiers du Regard“, übersetzt von Gabrielle Buffet-Picabia
1 / 11
49 | Marc Chagall, Odysseus und Eumäus, Farblithografie, 1975
  • Farblithografie auf Japon nacré
  • Frankreich, 1975
  • Marc Chagall (1887-1985) – Russisch-französischer Künstler
  • Signiert „Marc Chagall“ und nummeriert „15/30“ in Bleistift
  • Tafel 4 des von Chagall illustrierten Bandes Homère, L´Odyssée II
  • Das Blatt gehört zu den Farbtafeln, die in einer Auflage von 30 Exemplaren extra für den Künstler und den Verleger gedruckt wurden
1 / 7
56 | Gino Severini, Natura Morta A Violino, Farblithografie, 1964-65
  • Farblithografie auf Velin
  • Italien, 1964-65
  • Gino Severini (1883-1966) – Italienischer Maler und Grafiker des Futurismus
  • Nummeriert „33/65“ und signiert „Gino Severini“ in Bleistift; dazu im Stein nochmals signiert „G. Severini“
  • Werkverzeichnis: Meloni 50
  • Herausgegeben von Galerie Wolfgang Ketterer, München (Trockenstempel)
1 / 8
66 | Marino Marini, L'idea del cavaliere, Lithografie, 1968
  • Lithografie auf Velin „BFK Rives“ (Wasserzeichen)
  • Italien, 1968
  • Marino Marini (1901-1980) – Italienischer Künstler, Bildhauer und Grafiker
  • Signiert „MARINO“ und nummeriert in Bleistift (Nummerierung in den Bildern weicht von der tatsächlichen Nummerierung des Loses ab)
  • Blatt 8 der Mappe „Europäische Graphik VI“
  • Herausgegeben von der Galerie Wolfgang Ketterer, München, 1969 (mit dem Trockenstempel)
1 / 5
73 | Paul Wunderlich, Adam und Eva, Lithografie, 1960
  • Farblithografie auf Velin
  • Deutschland, 1960
  • Paul Wunderlich (1927-2010) – Deutscher Maler, Zeichner, Grafiker und Bildhauer
  • Signiert „Wunderlich“ und nummeriert „1/10“ in Bleistift, signiert „Wunderlich“ und datiert „III. 16. 1960“ spiegelschriftlich im Stein
  • Gedruckt von Paul Wunderlich, Hamburg
  • Werkverzeichnis: Riediger 146
1 / 7
89 | Troels Wörsel, 2 Farblithografien einer Piratenflagge, um 1990
  • 2 Farblithografien auf Velin mit Trockenstempel
  • Dänemark, um 1990
  • Troels Wörsel (geb. 1950) – Dänischer Künstler, lebt und arbeitet in Deutschland und Italien
  • Jeweils mit Bleistift signiert „T. Wörsel“ unten rechts
  • Jeweils mit Bleistift bezeichnet „A. P.“ unten links
  • Blattmaße: je ca. 46,5 x 53,5 cm
1 / 7
101 | Bernhard Heisig, Schach von Wutenow, Mappenwerk, 1998/99
  • Mappenwerk mit 15 Lithografien auf Velin „Zerkall“ (Wasserzeichen)
  • Deutschland, 1998/99
  • Bernhard Heisig (1925-2011) – Deutscher Maler der Leipziger Schule und einer der wichtigsten Vertreter der DDR-Kunst
  • 15 Blätter jeweils signiert „Heisig“ und nummeriert „32/33“ in Bleistift, im Impressum zusätzlich nummeriert „32“ in Tusche
  • Gedruckt bei der Tabor-Presse, Berlin, mit dem Trockenstempel
  • Zusammen mit dem Sonderdruck „Theodor Fontane. Schach von Wutenow“ der Edition Brusberg Berlin in Halbleinenkassette
1 / 17
114 | Kurt Schwitters, Komposition mit Kopf, Lithografie, 1921
  • Lithografie auf leichtem Velin
  • Deutschland, 1921
  • Kurt Schwitters (1887-1948) – Deutscher Maler, Plastiker und Dichter des Dadaismus, einer der einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts
  • Signiert und datiert „K. Schwitters 1921“ und gewidmet „Herrn Dr. Merz Glaser zu Weihnachten 1921“ in Bleistift
  • Monogrammiert und datiert „K S 1921“ im Stein
  • Abzug außerhalb der Gesamtauflage von 110 Exemplaren
1 / 7
123 | Horst Janssen, 5 Schriftstellerporträts, 1960er Jahre
  • Frank Kafka, 10.4.67, Theodor Fontane, 12.2.70, Georg Büchner, 2.8.68, Voltaire, 10.1.67, Christof August Vulpins. 3.10.67
  • 3 Offsetlithografien und 2 Zinkätzungen auf zwei unterschiedlichen Velinpapieren
  • Horst Janssen (1929-1995) – Deutscher Maler und Grafiker
  • Jeweils signiert „Janssen“ in Bleistift sowie in der Platte signiert, datiert und bezeichnet
  • Darstellungsmaße: ca. 24,5 x 17 cm; Blattmaße: 37 x 28 cm
  • Objekt unterliegt der Regelbesteuerung. Bei Lieferung innerhalb der EU fallen auf den Kaufpreis 19% Umsatzsteuer an.
1 / 8
131 | HAP Grieshaber, Neujahrsritt, 54 Farbholzschnitte, 1964
  • 54 Exemplare des Farbholzschnitts auf Japon nacré (ungefalzte Doppelbogen)
  • Deutschland, 1964
  • Helmut Andreas Paul (HAP) Grieshaber (1901-1981) – Deutscher Maler und Grafiker
  • Herausgegeben von der Galerie Wolfgang Ketterer, Stuttgart, als Neujahrsgruß (mit den typografischen Eindrucken)
  • Werkverzeichnis: Fürst 64/137
  • Darstellungsmaße: 30,2 x 21,5 cm; Blattmaße: 35 x 56,8 cm (Doppelbogen)
1 / 5
  • Auktionsverlautbarungen

    Auktionsverlautbarungen



  • Bieten in Auktionen

    Bieten in Auktionen

    1. Melden Sie sich für die Auktion an

    Sofern Sie noch kein Auctionata Konto haben, können Sie dieses während der Registrierung erstellen. Bevor Sie mitbieten können, verifizieren Sie bitte Ihre Identität per Telefon oder Email.

    Über die Registrierung

    2. Bieten Sie mit

    Vor der Auktion können Sie Vorgebote abgeben. Während der Auktion können Sie live oder per Telefon mitbieten.

    Formular Vorgebote
    Formular Telefongebote

    3. Nehmen Sie an der online Auktion teil

    Verfolgen Sie unsere Livestream Auktion. Auch wenn Sie ein Vorgebot abgegeben haben, können Sie in Echtzeit weiter mitbieten.

    Wie Auktionen funktionieren