Vita

Überblick

  • Oficier de l'Ordre des Coteaux de Champagne
  • Champagnerbotschafter für den Champagnerdachverband CIVC
  • Meilleur Formateur en Vin de Champagne
  • Sachverständiger Weinprüfer Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz
  • BNIC-Certified Cognac Educator (Gold Diploma)
> Zum Auctionata Expertennetzwerk

Wir möchten Ihnen Boris Maskow vorstellen, Auctionata Experte für die Kategorie Seltene Weine und Spirituosen.

Das Genießen war für Boris Maskow seit jeher eine besondere Leidenschaft. Zu einem gelungenen Mahl gehörte für den Experten daher schon immer ein besonderer Wein oder aber eine edle Spiritouse, so begann er schon früh sich mit den Grundlagen der der Wein- und Spirituosenexpertise zu beschäftigen.

Bereits vor Beginn seines Studiums gründete Boris Maskow den Onlineversandhandel „Champagnerquelle.de“ und die Weinberatung „sparkling-online“, die er auch heute noch erfolgreich weiterführt. Nachdem er in Bonn und Münster Rechtwissenschaften studierte, etablierte der Experte 2006 im Ruhrgebiet ein Ladengeschäft spezialisiert auf den Handel mit Champagner, Cognac und seltenen Weinen. 2008 wurde er als Chevalier in den Ordre des Côteaux de Champagne aufgenommen und seit 2009 ist er Champagnerbotschafter für den Champagnerdachverband CIVC.

Insbesondere die Vielschichtigkeit und das weithin unterschätzte Reifepotenzial von Champagner und Schaumwein faszinieren Boris Maskow. Nach Champagner hegt er eine zudem eine Leidenschaft für exquisiten Cognac. Es ist die Kunst der Vermählung, die sowohl bei Champagner, als auch bei Cognac höchste Anforderungen an das gustatorische Talent des Kellermeisters stellt und die diesen edlen Tropfen ihren einzigartigen Charakter verleiht.

2012 folgte für den Experten die Ausbildung zum Cognac Educator, die er mit einem goldenen Diplom des Cognac-Dachverbands BNIC abschloss. Als Dozent an diversen Weinhochschulen und bei seinen Recherchereisen in die bedeutendsten Weinbauregionen weltweit, freut sich Boris Maskow immer wieder über die Entdeckung junger Winzertalente. Den Winzernachwuchs zu fördern und ihnen den Markteintritt in Deutschland zu erleichtern, ist für ihn ein besonderes Anliegen.

Heute ist Boris Maskow Sachverständiger Prüfer in der Qualitätswein- und Qualitätsschaumweinprüfung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz. Er schreibt als fester Redakteur für „Captain Kork“ und veröffentlichte bereits zahlreiche Interviews und Artikel in Fachmagazinen, wie „Vinum“ oder auch „AGHZ -Allgemeine Hotel und Gastronomiezeitung“. Des Weiteren wurde er gerade 2014 zum Officier des Ordre des Côteaux de Champagne befördert.

Boris Maskow lebt und arbeitet in Koblenz.