Vita

Überblick

  • Ehemals bei Pierre Bergé et associés in Paris
  • Experte bei der Chambre Nationale des Experts Spécialisés
  • Mitglied der International Chinese Snuff Bottle Society
  • Mitbegründer der Galerie Espace 4 in Paris
> Zum Auctionata Expertennetzwerk

Wir möchten Ihnen Laurence Souksi vorstellen, Auctionata Expertin für die Kategorien Asiatika, Stammeskunst und Ausgrabungen sowie chinesische Schnupftabakflaschen.

Die Leidenschaft von Laurence Souksi für chinesische Schnupftabakflaschen dauert schon zwanzig Jahre an.

Seit 2002 ist sie Expertin der CNES (Chambre Nationale des Experts Spécialisés en Objets d’art et de Collection) und wurde 2003 zur Sachverständigen des französischen Auktionshauses Pierre Bergé et associés in Paris ernannt.

Als Mitglied der International Chinese Snuff Bottle Society nimmt sie jedes Jahr an der von der amerikanischen Gesellschaft organisierten Tagung teil, die auch die renommiertesten Sammler und Händler der Welt besuchen.

Seit 1995 schreibt sie Artikel und Kataloge über Schnupftabakflaschen und organisiert regelmäßig Konferenzen.

Laurence Souksi gründete zusammen mit ihrem Geschäftspartner Frantz Fray 2003 die Galerie Espace 4. Dort stellt sie eine einzigartige Sammlung antiker chinesischer Schnupftabakflaschen aus und berät begeistert Sammler und Laien.

Sie begeistert sich für Schnupftabakflaschen aus Achat, vor allem für solche, die aus Achat mit einer Schattenstruktur gefertigt sind, wobei der Meisterschnitzer den natürlichen Linien folgt, um einen verlaufenen Effekt zu erzielen.

Laurence Souksi lebt und arbeitet in Paris.