Vita

Überblick

  • Über 30 Jahre im Automobilgeschäft
  • Berater für den Preisführer Miller's Collector's Cars
  • Er stellte die Sammlung der Kunst von Rene Lalique auf der Chelsea Fine Art & Antiques Fair aus
  • Trat in der BBC-Sendung „Dealers - Put Your Money Where Your Mouth Is"" auf
> Zum Auctionata Expertennetzwerk

Wir möchten Ihnen Geoffrey George Weiner vorstellen, Auctionata Experte für die Kategorien Lalique-Kühlerfiguren und Automobilia.

Geoffrey George Weiner ist ein Experte auf dem Gebiet der Automobilia und Spezialist für die zierlichen Lalique-Kühlerfiguren. Er ist seit fast 30 Jahren im Autogeschäft tätig und hat davor mit Waffen- und Militärandenken gehandelt.

Seine Leidenschaft wurde schon im jungen Alter von 13 Jahren geweckt, als er für Roy Butler von der berühmten „BBC Antiques Roadshow“ arbeitete. In den späten 1970ern arbeitete Geoffrey in einem Geschäft, in dem Militärandenken zusammen mit Automobilia, größtenteils Autoplaketten und Kühlerfiguren, verkauft wurden. Er hat viele Interessen, unter anderem auch alte Tretautos für Kinder: Er hat sich eine Sammlung von über 50 selbstgebauten Tretautos aufgebaut. Eines dieser Tretautos war eine Spezialbestellung als Geburtstagsgeschenk für Prinz William von seiner Mutter, der verstorbenen Lady Diana, Princess of Wales.

Geoffrey George Weiner ist als Berater für viele Auktionshäuser tätig und hat ein bekanntes britisches Auktionshaus in Fragen zu Automobilia beraten. Er ist des Weiteren für den Miller's Collectors Cars Price Guide und die Preiskataloge für Kunst, Antiquitäten und Sammlerstücke des Unternehmens beratend tätig. Er hat bereits mehrere Bücher zum Thema Sammeln veröffentlicht und schreibt momentan an einem Buch über Lalique-Kühlerfiguren.

Er war als Experte bereits in verschiedenen Fernseh- und Radioprogrammen zu Gast. Kürzlich trat Geoffrey George Weiner in der BBC-Sendung „Dealers - Put Your Money Where Your Mouth Is“ auf.

Geoffrey George Weiner handelt momentan nur mit den Kunstwerken von Rene Lalique, den gläsernen Kühlerfiguren und Briefbeschwerern. Seine Sammlung wurde 2011 auf der Chelsea Fine Art & Antiques Fair in London ausgestellt.

Geoffrey George Weiner lebt und arbeitet in Brighton.