Vita

Überblick

  • Qualifizierter Experte für amerikanischen Campbell-Gitarren
  • Führender Gitarrenverkäufer bei Sam Ash in Ohio
  • Er entdeckte eine erstklassige Montgomery-Ward-Sammlergitarre
> Zum Auctionata Expertennetzwerk

Wir möchten Ihnen Chris Barton vorstellen, Auctionata Experte für die Kategorie alte Gitarren & Musikinstrumente.

Das Interesse von Chris Barton an alten Gitarren und Musikinstrumenten wurde vor fast fünfzehn Jahren geweckt, als er in einem Geschäft arbeitete, das solche Instrumente verkaufte. 

Er arbeitet als Abteilungsleiter im örtlichen Guitar Center und ist der beste Gitarrenverkäufer im renommierten Sam Ash-Geschäft in Columbus, Ohio. Er beschafft und kauft regelmäßig Sammlerstücke und erstellt qualifizierte Gutachten zu Campbell American Guitars.

Die Lieblingsstücke von Chris Barton sind von einigen der weniger traditionellen Hersteller wie Wandre, Eko und Framus. Er interessiert sich für ihre Geschichte, für die Herstellung dieser wunderschönen Kunstwerke und für die technische Handwerkskunst, die den Instrumenten ihren charakteristischen Klang verleiht. Es ist faszinierend, wie die Art des Holzes und das kleinste Verarbeitungsdetail den entscheidenden Unterschied in der erzeugten Klangqualität ausmachen können.

Einer seiner denkwürdigsten Funde ist eine 1937er Montgomery Ward mit gewölbter Decke, die er in einem einheimischen Musikgeschäft entdeckte. Bei der Untersuchung der Gitarre stellte er fest, dass sie von der Gibson Factory in Kalamazoo, Michigan, hergestellt wurde. Gibson-Gitarren gehören zu den wertvollsten Sammlerstücken und nur 43 davon wurden in dieser hochwertigen Ausstattung gefertigt.

Chris Barton lebt und arbeitet in Ohio.