Vita

Überblick

  • Eigentümer von Laurence Mitchell Antiques
  • Gründungspartner von Antiques Masterclass
  • Gründer von Trusted Restoration
  • Autor des Sammelführers für Meißner Porzellan, herausgegeben 2005 vom Antique Collector´s Club
  • Über 35 Jahre Erfahrung im Sammeln, Schätzen und Authentifizieren von Meißner Porzellan
  • Gründer von The Meissen Man
> Zum Auctionata Expertennetzwerk

Wir möchten Ihnen Laurence Mitchell vorstellen, Auctionata Experte für die Kategorie Meissen Porzellan 18. - 20. JH.

Laurence Mitchell ist Experte für Porzellan, spezialisiert auf seltenes Meißen, mit mehr als 35 Jahren internationaler Erfahrung. In seiner Kindheit verbrachte er viel Zeit im Londoner Antiquariat seiner Mutter, wo er schon früh seine Leidenschaft für das Sammeln entwickelte.

In seinen Zwanzigern erstand er das erste seltene Stück Meißner Porzellan und war seither fasziniert. Aus diesem Grunde eröffnete er 1975 sein eigenes Antiquariat, spezialisiert auf englisches, europäisches und orientalisches Porzellan sowie Japanische Kunstwerke mit dem Schwerpunkt auf Meißner Porzellan.

Um sein Wissen über das Porzellan der berühmten deutschen Manufaktur stetig zu erweitern, besuchte der Experte führende Museen und Privatsammlungen in London, Los Angeles, New York, Amsterdam und Sankt Petersburg.

Laurence Mitchell arbeitete mit allen führenden Meißner Sammlungen, wie der Kathy Gilmeister Kollektion im Crocker Art Museum in Sacramento oder der unvergleichlichen Roy Byrnes Kollekion, die 2010 von Christie's versteigert wurde, zusammen. Jüngst war er als Berater bei HSBC tätig.

2005 veröffentlichte der Antique Collector's Club Laurence Mitchell's Meissen Collector's Guide, eine Orientierungshilfe für Meißner Porzellansammler. Das renommierte Fachbuch beinhaltet Verzeichnisse und Abbildungen hunderter begehrter Meißner Stücke und bietet ausführliche Informationen über verschiedene Lackierungen, Verglasungen und Preise. Eine aktualisierte Ausgabe ist für den Winter 2015 geplant.

Laurence Mitchell lebt und arbeitet in London.