Vita

Überblick

  • Mitgründerin und Direktorin von Sarah Hornsby + Judith Nugée Ltd.
  • Ehemaliger Direktorin und Leiterin des Antiken Departments bei Christie's in London
  • 26 Jahre Erfahrung im internationalen Kunstmarkt mit dem Schwerpunkt antike Kunst
  • Erzielte Rekordpreise für eine römische Venus-Statue und einem assyrischen Relief
> Zum Auctionata Expertennetzwerk

Wir möchten Ihnen Sarah Hornsby vorstellen, Auctionata Experte für die Kategorie Antiken.

Sarah Hornsby ist eine Spezialistin und Expertin mit einem langjährig etablierten, internationalen Ruf auf dem Gebiet antiker Kunst und Altertümer mit einer guten Provenienz.  Dabei gilt ihr besonderes Interesse den griechischen und römischen Skulpturen.

Die Expertin hat einen hervorragenden akademischen Hintergrund mit einem Bachelor summa cum laude in klassischer Philologie vom Kings College London. Nach ihrem Abschluss wandte sie sich weiterführenden Forschungen zu, wie beispielsweise am Britischen Institut für Archäologie in Athen (British School of Archaeology in Athens) und am Newnham College der Cambridge Universität.

Sarah Hornsby war 21 Jahre lang Spezialistin im Antiken Department bei Christie's in London, wo sie als Direktorin und Leiterin des Departments tätig war. Während ihrer Zeit bei Christie's organisierte sie zahlreiche bedeutende Versteigerungen antiker Sammlungen, einschließlich der Desmond Morris Sammlung zypriotischer Antiquitäten (2001), der Axel Guttmann Sammlung alter Waffen und Rüstungen (2002-2004) sowie der Leo Mildenberg Sammlung urzeitlicher Tiere (2004).

Neben diesen bedeutenden Auktionen, erzielte die Expertin Weltrekordpreise für die römische Marmor Venus aus dem 1.- 2. Jahrhundert AD, die sich seit 1765 im gleichen englischen Herrensitz befand, und für das Assyrische Relief der Canford Schule aus dem 7. Jahrhundert, das von Sir Henry Layard um 1840 entdeckt wurde.

Mit ihrer ehemaligen Kollegin von Christie´s, Judith Nugée, gründete sie 2009 die auf antike Kunst spezialisierte  Beratungsfirma Hornsby + Nugée Ltd. Die in London ansässige Kunstberatung unterstützt internationale Kunden, Privatsammler, Museen sowie Institutionen in allen Aspekten des kommerziellen Marktes im Bereich antiker Kunst.

Sarah Hornsby lebt und arbeitet in London.