Vita

Überblick

  • Beratungstätigkeit für Museen, Auktionshäuser und Privatsammler
  • Galerist
  • Initiator internationaler Ausstellungskooperationen
  • Regelmäßige Teilnahme an Kunst- und Textil-Messen
  • Zusammenarbeit mit internationalen Privatsammlern, Museen und Innenarchitekten
> Zum Auctionata Expertennetzwerk

Wir möchten Ihnen Gebhart Blazek vorstellen, Auctionata Experte für die Kategorien Teppiche & Textilien.

Mit fast zwei Jahren Feldforschung in Marokko, zahlreichen Veröffentlichungen in Fachmagazinen, Büchern und internationalen Konferenzen und einer Beratungstätigkeit für Museen, Auktionshäuser und Privatsammler, geht das Engagement von Gebhart Blazek weit über den Kunsthandel hinaus. Neben regelmäßigen Themenausstellungen in seiner Galerie, der Produktion mehrerer Kataloge sowie verschiedenen internationalen Ausstellungskooperationen, nimmt Blazek an den bedeutendsten Kunst- und Textilmessen (unter anderem in San Francisco, New York, München, London, Mailand und zwei Antiquitätenmessen in Wien) teil.

Das Aufspüren der historisch bedeutsamsten und künstlerisch wertvollsten Kreationen der Berberfrauen Marokkos bildet den Schwerpunkt und das Spezialgebiet des Experten. Als einer der ersten Händler hat er ebenfalls die ästhetische und kulturelle Relevanz der charmant schrillen Boucherouite-Teppiche erkannt, in denen marokkanische Weberinnen Alttextilien, Nylon und Lurex recyceln und ungewohnt fantasievoll verarbeiten.

Die Passion des Teppichexperten gilt darüber hinaus seltenen Kostbarkeiten und außergewöhnlichen Erzeugnissen aus unterschiedlichen Kulturen. So bietet er eine reichhaltige Auswahl an nomadischen Teppichen aus Ursprungsregionen wie Anatolien, Zentralasien, Usbekistan, Iran, Persien oder Tibet an. Preisgekrönte Design-Kollektionen von Jan Kath sind seit 2008 ebenfalls Bestandteil des Galerieprogramms. Kath und Blazek teilen den Enthusiasmus für außergewöhnliche Designs in Verbindung mit einem tiefen Respekt für die Produzentinnen vor Ort. So werden die ausdrucksstarken Teppiche in Nepal und Marokko unter zertifizierten 'fair trade' Bedingungen in Handarbeit der besten Qualität produziert. In Kooperation mit dem Stammeskunst- und Möbelspezialisten Udo Gangl wird eine regelmäßige Schau qualitativ hochwertiger Stücke gezeigt, die sich mit spezifischen Themenausstellungen abwechselt. Die Galerie, die sich auf 300 Quadratmetern Ausstellungsfläche der Wertschätzung textiler Kunst widmet, ist auf die Zusammenarbeit mit internationalen Privatsammlern, Museen und Innenarchitekten auf der Suche nach außergewöhnlichen Objekten spezialisiert.

Gebhart Blazek lebt und arbeitet in Graz.