Vita

Überblick

  • Ehemaliger Abteilungsleiter bei Christie’s in London
  • Über 25 Jahre Erfahrung
  • Verkaufte eine Gitarre von Eric Clapton und Texte von John Lennon zu Weltrekordpreisen
  • Mitbegründer des Beratungsunternehmens Wallace & Hodgson
> Zum Auctionata Expertennetzwerk

Wir möchten Ihnen Carey Wallace vorstellen, Auctionata Expertin für die Kategorien Varia, Sammlerstücke und Raritäten sowie Rock & Pop Memorabilien.

Carey Wallace hat über 25 Jahre Erfahrung als Expertin auf dem Feld der Entertainment Memorabilien. Ihr besonderer Interessenschwerpunkt ist die Geschichte des Rock 'n' Roll und den damit assoziierten Artefakten. Carey arbeitete über 20 Jahre bei Christie’s, wo sie die Abteilung für Rock, Pop und Film- und Populärkultur etablierte.

2009 gründete sie zusammen mit Sarah Hodgson, einer ehemaligen Kollegin von Christie`s und ebenfalls Auctionata Expertin, Wallace & Hodgson, mit einer Spezialisierung auf allen Bereichen des Entertainment-Memorabilienmarktes. Sie blickt zurück auf eine Zusammenarbeit mit internationalen Künstlern, Auktionshäusern, Sammlern und anderen bedeutenden Institutionen.

Während ihrer Zeit bei Christie’s war Carey mit einer Reihe rekordbrechender internationaler Auktionen betraut.

Dazu zählt die Eric Clapton’s Crossroads Gitarren Auktion im Jahr 1999 & 2004, wo Rekordpreise Schlagzeilen auf der ganzen Welt machten.

Gleichauf war der Christie Rock und Pop Sale im Jahr 2008. Eine der erfolgreichsten Auktionen aller Zeiten, in der das Sgt. Pepper’s Lonely Hearts’ Club Band “Trommelfell” vom LP Cover und John Lennon’s handschriftliche Songtexte für Give Peace A Chance versteigert wurden.

Carey arbeitet international mit großen Künstlern, Auktionshäusern, Sammlern, Institutionen und Kooperationen zusammen. Wallace & Hodgsons Arbeit an einigen der weltweit wichtigsten Sammlungen hat dem Unternehmen einen Ruf hervorragender Qualität eingebracht.

Carey Wallace lebt und arbeitet in Großbritannien.