Vita

Überblick

  • Langjähriger Sammler von Luxusfeuerzeugen, insbesondere der Marke Dunhill
  • Mitbegründer des LCGB (Lighter Club of Great Britain)
> Zum Auctionata Expertennetzwerk

Wir möchten Ihnen Kim Peter Erichsen vorstellen, Auctionata Experte für die Kategorie Benzinfeuerzeuge 1920 - 1970.

Sein Interesse an Feuerzeugen exklusiver Marken entdeckte Kim Peter Erichsen bereits in jungen Jahren und mit der Zeit wurde es zu einer echten Sammelleidenschaft. Insbesondere Bezinfeuerzeuge aus der Zeit von 1920 bis 1970 und die erlesenen Stücke der Marke Dunhill begeistern ihn.

In 35 Jahren Sammlertätigkeit sind unzählige Feuerzeuge renommierter Luxusmarken durch die Hände des Experten gegangen, wodurch er nicht nur ein untrügliches Gespür für Fälschungen, sondern auch für die Besonderheiten der verschiedenen Hersteller entwickelt hat. Ob Benzinfeuerzeuge von Dunhill oder Cartier, Boucheron oder Hermes, Dupont oder Ronson, Herr Erichsen verfügt über eine breitgefächerte Expertise zu den unterschiedlichen exklusiven Marken.

Als Mitbegründer des LCBG – Lighter Club Great Britain (Feuerzeug Club Groß Britannien) besitzt der Experte ein weltweites Netzwerk und Kontakte zu bedeutenden Sammlern und Clubs, wie unter anderem dem OLTS (On the Lighter Side) in den USA und FUF (Funken und Flamme) in der Schweiz. Durch den regen internationalen Austausch mit anderen Sammlern und Clubs verfügt Kim Peter Erichsen über ausgezeichnete Kenntnisse des aktuellen internationalen Marktes.

Kim Peter Erichsen lebt und arbeitet in Berlin und Brasilien.