Vita

Überblick

  • Über 35 Jahre Erfahrung
  • Gutachter der Nachlässe von Irving Berlin, Leonard Bernstein und Martha Graham
  • Mitglied des Grolier Club
  • Eigentümer einer der besten Robert Frost-Sammlungen in Privatbesitz
  • Veröffentlichte in sechs verschiedenen Ländern
> Zum Auctionata Expertennetzwerk

Wir möchten Ihnen David Lowenherz vorstellen, Auctionata Experte für die Kategorie Autographen.

David Lowenherz wurde von seinem Vater in die Welt des Autogrammsammelns eingeführt. 1978 eröffnete er im Alter von 27 Jahren Lion Heart Autographs in New York, sein Ehrgeiz war aber bereits auf internationale Ziele gerichtet. Mit Schwerpunkt auf US-amerikanisches und europäisches Material etablierte sich sein Geschäft bald als eines der bedeutendsten Händler historischer Manuskripte in den Vereinigten Staaten. Lowenherz’ Fokus liegt dabei auf den Gebieten Kunst, Geschichte, Literatur, Musik und Naturwissenschaften.

Mehr als drei Jahrzehnte lang half David Lowenherz hunderten von zufriedenen Kunden beim Aufbau ihrer Sammlungen – einige von ihnen bezeichnen ihn als ihren persönlichen Kurator. Lowenherz ist Mitglied des Grolier Clubs und besitzt eine der schönsten privaten Robert-Frost-Sammlungen.

David Lowenherz führte aufwendige Nachlassgutachten für die Carnegie Hall, die New York Times und viele berühmte Persönlichkeiten wie Irving Berlin, Leonard Bernstein und Martha Graham durch. Durch seine Hände gingen unter anderem ein Manuskript mit acht Liedern von Schubert, Briefe von Beethoven, Manuskripte von Einstein, Schriftstücke aller US-Präsidenten, eine von Napoleon unterzeichnete Proklamation, ein Brief von Martin Luther King Jr., in dem er auf seine berühmte "I Have A Dream"-Rede anspielt, einer der insgesamt nur sechs bekannten Briefe Sigmund Freuds an seine Mutter und ein umfangreiches Archiv an Material zu Alfred Dreyfus.

Im Jahr 2000 begann Lowenherz mit dem Verfassen einer Buchreihe über nach Themengebieten geordnete berühmte und wichtige Briefe. Das erste dieser Bücher mit dem Titel The 50 Greatest Love Letters of All Time erfuhr seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2002 viel Aufmerksamkeit und Lob. Es erschien auch in Israel, Italien, China, Japan und Korea. Darauf folgte das Buch The 50 Greatest Letters from America’s Wars.

David Lowenherz lebt und arbeitet in New York.

Expertengeschichten

Wagners Handschrift

Vor einigen Jahrzehnten versandte ein New Yorker Auktionshaus, dessen Name mit dem Buchstaben „S“ beginnt, seinen neuesten Katalog mit Autographen und Manuskripten. Ich nahm den Katalog eines Abends mit nach Hause, setzte mich in meinen Polstersessel und begann, mich ohne großes Interesse durch den Katalog zu arbeiten, bis ich zum Buchstaben „W“ kam. Dort las ich einen sehr ungewöhnlichen und fesselnden Eintrag.

>Geschichte lesen