Vita

Überblick

  • Über 32 Jahre Erfahrung
  • Kenner der wissenschaftlichen Zeitmesskunde
  • Restaurierte über 6.000 und verkaufte über 1.400 klassische Zeitmesser
  • Gründer der Bell-Time Clocks in Massachusetts
> Zum Auctionata Expertennetzwerk

Wir möchten Ihnen Bob Frishman vorstellen, Auctionata Experte für die Kategorie amerikanische & europäische Großuhren 19. - 20. Jahrhundert.

Seit mehr als 32 Jahren repariert, sammelt und verkauft Bob Frishman Uhren. Er hat bereits mehr als 6.000 Zeitmesser restauriert und über 1.400 Vintage-Uhren verkauft. 1992 gründete er Bell-Time Clocks, das seinen Namen einer Gravur von Winslow Homer mit neuenglischen Mühlengebäuden und -arbeitern verdankte. Außerdem stellt er restaurierte antike Uhren auf Messen aus, die dort auch zum Verkauf angeboten werden.

Als Gelehrter der Uhrenbaukunst hat Frishman zahlreiche Artikel veröffentlicht. Er hält Vorlesungen über Uhren vor historischen Gesellschaften, Serviceorganisationen und akademischen Gruppen und erstellt Preisschätzungen für eines der ältesten und größten Auktionshäuser Amerikas, das mit antiken Zeitmessern handelt.

Vor kurzem begann er mit einer Reihe über die „Zeitmessung in der Kunst“. In jedem Ausstellungsstück wird ein bekanntes Kunstwerk gezeigt, in dem eine Uhr zu sehen ist. Diese Reihe verbindet Kunstgeschichte mit der Bedeutung von Zeitmessern und enthält Werke von Künstlern wie David, Titian, Dalí und Matisse.

Am Thema Uhren liebt Frishman vor allem die Verschmelzung mehrerer Fachgebiete: Da ist zum einen die Kunst, die in den Entwürfen von Uhrengehäusen und ihren Materialien und Stilen zum Ausdruck kommt. Dann die Wissenschaft, die die jahrhundertelangen intellektuellen und mechanischen Anstrengungen, die zum Erreichen einer hohen Genauigkeit und Zuverlässigkeit bei der Zeitmessung nötig waren, spiegelt. Und nicht zuletzt natürlich die Geschichte des kulturellen und industriellen Einflusses von Uhren in unserer Gesellschaft. 

Bob Frishman lebt und arbeitet in Massachusetts.