Maria Sabat TOP
Berlin

Expertin für

  • Meissen und KPM Porzellan 19.- 20. JH

Meine persönlichen Empfehlungen 17 (Expertenrang 3)

Maria Sabat
Kostenlos anrufen0800 611 88 00 Mo - Fr
09:00 - 18:00 h

Vita

Wir möchten Ihnen Maria Sabat vorstellen, Auctionata Expertin für die Kategorie Meissen und KPM Porzellan 19. - 20. Jahrhundert.

Seit über 25 Jahren ist Maria Sabat im renommierten Berliner Antiquitätenhandel tätig und hat sich dort ein besonderes Gefühl für die Qualität der einzelnen Porzellane erarbeitet. Egal ob kleine Tasse, Tierplastik oder monumentale Vase, ihr entgeht keine Restaurierung. Durch ein untrügerisches Gespür für Qualität ist sie treffsicher bei der Taxierung der Objekte.

Zu den Lieblingskünstlern von Frau Sabat gehören Prof. Max Esser mit seinen unfassbar lebendigen Tierplastiken und Prof. Paul Scheurich mit seinem russischen Ballett, aber auch Prof. Paul Miethe mit der unvergleichlich lebendigen Porzellanmalerei. Diese drei Künstler sind hauptverantwortlich für das Entstehen einer eigenen stattlichen Sammlung.

Als Autodidaktin hat sich Frau Sabat ein fundiertes und umfassendes Fachwissen erarbeitet. Europaweit berät sie Sammler beim Auf- und Ausbau ihrer umfangreichen Sammlungen mit unterschiedlichsten Themenschwerpunkten.

Frau Sabat besitzt eine über Jahre zusammengetragene Fachbibliothek, die sie permanent ergänzt. Außerdem steht sie in engem Kontakt mit den Porzellanmanufakturen KPM und Meissen sowie in einem regen Austausch mit Fachrestauratoren.

Maria Sabat lebt und arbeitet in Berlin.