Vita

Überblick

  • Eröffnete schon früh sein erstes Antikgeschäft in Wien
  • Rege Tätigkeit im internationalen Handel mit Antiquitäten
  • Weltweites Netzwerk und profundes Marktwissen
> Zum Auctionata Expertennetzwerk

Auctionata Experte | Leonhard-Bernsteinstr. 8/2/EG.3
1220 Wien

Wir möchten Ihnen Thomas Seipt vorstellen, Auctionata Experte für die Kategorien Spardosen, antike Spazierstöcke, österreichische Malerei von 1900 - 1940 sowie Architektursouvenirs.

Thomas Seipt wuchs in einer Lehrerfamilie im Waldviertel zwischen Büchern und Lexika heran und entfloh der (Str)Enge des Elternhauses schon früh Richtung Wien. Sein Brotberuf als Programmierer diente ihm die ersten Jahre in der Großstadt lediglich als Einkommen, um auf den Antikmärkten seiner Sammelleidenschaft nachzugehen. Sein Herz gehörte immer schon den schönen, alten Dingen; seine Eigendefinition ist bis heute die eines Jägers und Sammlers.

Bereits in seinen Zwanzigern eröffnete er sein erstes Antikgeschäft in der Wiener Innenstadt. Auf seinen zahlreichen Auslandsreisen erweiterte er stets die Bandbreite seines Angebotes und so hat er in seiner Händler- und Sammlerkarriere sich bereits mit sehr vielen Fachgebieten auseinandergesetzt.

Thomas Seipt ist ein Autodidakt und Forscher, der seine Stücke akribisch recherchiert und aufarbeitet. In seinen Kerngebieten – Spazierstöcke, Spardosen und Architektursouvenirs - hat er ein weltweites Netzwerk und profundes Marktwissen aufgebaut. Er berät Museen und Sammler auf dem ganzen Erdball.

Thomas Seipt lebt und arbeitet in Wien.

Expertengeschichten

Der gehbehinderte Professor

Der Nachlass eines Professors sollte versteigert werden. Da es sich um ein ganzes Haus gefüllt mit Erbstücken handelte, entschloss ich mich, dorthin zu reisen. Nur so konnte ich mir einen richtigen Überblick verschaffen.

>Geschichte lesen