Vita

Überblick

  • Philippe Crasse ist Experte für mechanische Musikinstrumente
  • 2014 publizierte der Experte das Buch, „Blowin‘ in the Wind: A l'Ecoute des Automates flûtistes“
  • Philippe Crasse war Kurator der Ausstellung „Music Boxes, Mischievous Boxes“ im Grand Palais, Paris
  • Seit 1976 Gründungspartner von Le Ludion
> Zum Auctionata Expertennetzwerk

Wir möchten Ihnen Philippe Crasse vorstellen, Auctionata Experte für Mechanische Musikinstrumente.

Philippe Crasse sammelt seit angehend vierzig Jahren Erfahrung durch die Erstellung und Restaurierung von mechanischen Musikinstrumente. Die Bandbreite seiner Kenntnisse umschließt Automaten, Spieldosen, Musikuhren, Vögeldosen und Karussells. Ergänzt wird diese Bandbreite durch fundiertes Wissen im Bereich der Wissenschaft und Technik vom 16. bis 18. Jahrhundert. Philippe Crasse ist  seit 1976 Gründungspartner von Le LUDION, einer Manufaktur für  mechanische Orgeln.

Darüber hinaus ist Philippe Crasse ein begeisterter Kurator von Ausstellungen innerhalb seines Interessengebiets, so zum Beispiel: „Music Boxes, Mischievous Boxes“ im Grand Palais in Paris, sowie die Retrospektiv und das Konzert „30 Years of Ludion“. Im Jahr 2014 publizierte der Experte das Buch „Blowin‘ in the Wind: A l’Ecoute des Automates flûtistes“.

Philippe Crasse lebt und arbeitet in Toulouse, Frankreich.