Vita

Überblick

  • Seit 1985 Direktor und Gründer von Victor Wiener Associates
  • 21 Jahre lang Geschäftsführer der Appraisers Association of America
  • 10 Jahre Auktionserfahrung bei Christie’s in London und Rom, Sotheby’s in New York
> Zum Auctionata Expertennetzwerk

Wir möchten Ihnen Victor Wiener vorstellen, Auctionata Experte für die Kategorien Altmeister Gemälde sowie zeitgenössische Kunst, Skulpturen und Papierarbeiten.

Victor Wiener ist Kunsthistoriker, Kunstberater, Sachverständiger, Kunsthändler, Dozent und Gutachter, der seine Karriere in verschiedenen Museen, darunter das Metropolitan Museum of Art in New York und das Victoria and Albert Museum in London, begann.

Danach begann er für verschiedene internationale Auktionshäuser zu arbeiten, darunter als Direktor für bildende Künste bei Christie's in London und Rom, sowie bei Sotheby's in New York und im römischen Auktionshaus La Cassa di Rasparmio, wo er für Alte Kunst und Gemälde des 19. Jahrhunderts verantwortlich war. In New York war er über 21 Jahre lang Geschäftsführer der Appraisers Association of America, bevor er als privat praktizierender Kunstgutachter begann. Victor Wiener ist zertifizierter Referent bei den Uniform Standards of Professional Appraisal Practice (USPAP) der Appraisal Foundation, welche durch den US-Kongress als die Herkunft für Beurteilungsstandards und Gutachterqualifikationen ermächtigt wurde.

Er lehrte das Gutachterhandwerk von bildenden und ornamentalen Künsten an der New School und am Baruch College, beide mit Sitz in New York.

Darüber hinaus ist er seit über 20 Jahren Dozent an der Fakultät der New York University, wo er über USPAP Richtlinien sowie die rechtlichen und ethischen Verantwortlichkeiten eines Gutachters lehrt. Dazu ist er Co-Autor mehrerer professionell verwendeter Gutachten-Standards, darunter auch derer der Appraisers Association of America.

Victor Wiener hat als Gutachter mehrerer berühmter Kunstobjekte fungiert, darunter beim Nachlass von Andy Warhol und Louise Nevelson. Kürzlich vervollständigte er die Verlust- und Schadensbewertung für Picassos Werk „Le Reve“, das gegenwärtig im Besitz von Stephen Wynn ist und zur Auflösung eines öffentlichen Versicherungsstreits über einer Höhe von 139 Millionen US-Dollar beitrug.

Seine private Gutachtertätigkeit ist spezialisiert auf die Bewertung von Kunstbeständen bei besicherten Transaktionen, bei der Prozessführung in der Lösung von Rechtsstreitigkeiten im Kunsthandel und der Verlust- und Schadensregulierung in Versicherungsfällen.

Victor Wieners Expertise deckt Spezialisierungen in den meisten Bereichen der bildenden und ornamentalen Künste, darunter auch Skulpturen, Fotografien und Video-Archiv-Material.

Victor Wiener lebt und arbeitet in New York.