Vita

Überblick

  • Fachwissen im Bereich Antiquitäten aus dem Süden der Vereinigten Staaten von Amerika, mit Schwerpunkt auf der Louisiana School of Art
  • 25-jährige Zugehörigkeit zur International Society of Appraisers [Internationale Gesellschaft der Sachverständigen]
  • Derzeitige Mitgliedschaft in der Certified Appraiser Guild of America [Vereinigung zertifizierter Sachverständiger der USA]
  • Seit 35 Jahren im Geschäft
> Zum Auctionata Expertennetzwerk

Wir möchten Ihnen David Goldberg vorstellen, Auctionata Experte für die Kategorie Antiquitäten aus dem Süden der Vereinigten Staaten von Amerika.

David J. Goldberg ist ein Experte für Antiquitäten aus dem Süden der Vereinigten Staaten, spezialisiert sich auf die Louisiana School of Art.

Die Kunst aus dem Süden der USA und der Louisiana School des 19. und 20. Jahrhunderts ist bei Sammlern der regionalen amerikanischen Kunst sehr begehrt. Das Schaffenswerk dieser Schule stellt eine Herausforderung für das Werk jeder anderen Gruppe in den Vereinigten Staaten dar.

Herr Goldberg, der in einer Auktionatorenfamilie aufwuchs, die um 1900 ihre Geschäfte begann, beschäftigt sich schon sein ganzes Leben lang mit Kunst und Antiquitäten. Während seiner Zeit auf dem College arbeitete er in den Auktionsräumen, wobei er Käufer und Sammler aus dem Süden mit Kunstwerken versorgte, insbesondere jene, die auf der Suche nach regionalen Gemälden und Silberware waren. In diesen Jahren hatte Herr Goldberg das Glück, von einigen großzügigen und fürsorglichen Händlern aus Manhattan viele Dinge über das Geschäft zu lernen.

Im Jahr 1975 eröffnete er ein Antiquitätengeschäft in North Carolina; später kehrte er dann wieder in seine Heimatstadt New Orleans zurück, um im Auktionsgeschäft seiner Familie zu arbeiten, wo er 18 Jahre lang blieb. 13 Jahre davon unterrichtete er Appraisal Studies [Studiengang für Sachverständige] an der Tulane University. Im Jahr 1996 gründete Herr Goldberg einen Gutachterservice und unterstützt seitdem Kunden in Bezug auf ihre Versicherungen, Nachlässe und sonstigen Belange.

Sein bis heute aufregendster Fund ist ein Gemälde von William Buck aus Louisiana, das aus einem Nachlass stammte und für 300.000 $ verkauft wurde. Der Wert eines derartigen Gemäldes stieg über die letzten Jahrzehnte in privaten Händen exponentiell an, dank des verbesserten Wissens über und eines erhöhten Interesses für regionale Kunst.

David Goldberg lebt und arbeitet in New Orleans.