Vita

Überblick

  • Spezialisiert auf antike Waffen, besonders vom 18. bis zum 19. JH
  • Experte seit über 20 Jahren
  • Arbeitet als Gerichtsgutachter
> Zum Auctionata Expertennetzwerk

Wir möchten Ihnen Ignacio Orduna vorstellen, Auctionata Experte für die Kategorie antike Waffen.

Ignacio Orduna entdeckte schon früh seine Leidenschaft für antike Waffen. Bereits im Alter von 15 Jahren bekam er sein erstes Gewehr. Es war in sehr schlechtem Zustand, also begann er es auseinanderzubauen und versuchte es zu restaurieren. Diese Leidenschaft führte zu einer Sammlung von heute über 150 antiken Waffen vom 18. bis zum 19. Jahrhundert.

Freunde und Kollegen brachten ihm Gegenstände zur Schätzung, und aus einem Hobby wurde eine Leidenschaft. Er hat mit vielen antiken Waffen, einschließlich Schusswaffen, gearbeitet und lernte sein Handwerk während der letzten 20 Jahre durch die Untersuchung der Waffen.

Sein Lieblingszeitraum auf diesem Gebiet ist das Ende des 18. Jahrhunderts und die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts, als die Herstellung und Verzierung von Waffen eine Kunst wurde.

Unter seinen wertvollsten Entdeckungen sind ein Gewehr des Modells Winchester 1866 und eine kleine Pistole mit wunderschöner Gravur, die Ende des 18. Jahrhunderts als Schusswaffe für eine Privatperson hergestellte wurde.

Mit Waffen als Kunstgegenstand sind nicht viele Menschen vertraut. Sie wurden für den Gebrauch hergestellt, waren aber auch ein bemerkenswertes Beispiel dekorativer Künste.

Ignacio Orduna dient als Gerichtsgutachter in verschiedenen Prozessen.

Ignacio Orduna lebt und arbeitet in Spanien.