107 | Nicolas Tarkhoff, Dans le Berceau, Öl, 1906

Startpreis8.000
Auktion Nr. 759 findet statt:
Dienstag, 14. Februar, 20:00 Uhr
Zur live Auktion anmelden
  • Beschreibung

    Beschreibung

    • Öl auf Malkarton
    • Nicolas Tarkhoff (1871-1930) – Russischer Maler in Frankreich, gehörte zum Kreis der École de Paris
    • Signiert „N. Tarkhoff“ unten rechts
    • Rückseitig nochmals signiert „N. Tarkhoff“ und betitelt „Dans le berceau“ und mit weiteren Bezeichnungen größtenteils von fremder Hand
    • Rückseitig mit typographischen Etikett mit Angaben zum Werk
    • Die Authentizität der Arbeit wurde von Guy Abot, Direktor des Comité Nicolas Tarkhoff (www.asso-nicolas-tarkhoff.com) bestätigt; das Gemälde wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis aufgenommen
    • Maße: 61 x 46 cm
    • Ornamentaler Rahmen: 80,5 x 65,5 cm
    • Ausstellung: Cimaise, Paris 1910 (verso mit dem Etikett)
    • Provenienz: Privatsammlung, Polen
    • Das Gemälde zeigt Boris, den zweiten Sohn des Künstlers
    • Expertenschätzung: 16.000 €
    • Beim Kauf dieses Objektes fällt eine Folgerechtsabgabe an, die an VG Bild Kunst abgeführt wird.
    • Dieses Objekt wird durch das europäische Büro verkauft
  • Zusätzliche Informationen & Zustand

    Zusätzliche Informationen & Zustand

    Nach seiner Heirat im Jahr 1905 erhalten Motive aus dem Familienleben des Künstlers Eingang in sein Werk: So rücken seine Kinder und seine Frau in den Mittelpunkt des künstlerischen Interesses und werden in alltäglichen Situationen, beim Schlafen und Spielen, festgehalten, wovon das vorliegende Gemälde „In der blauen Wiege“ zeugt.

    Zustand:

    Das Gemälde ist in einem altersgemäß guten Zustand. Die Ränder sind stellenweise rahmungsbedingt berieben und weisen Stauchspuren auf. Kleine Nagellöcher sind primär im Bereich der Ecken zu sehen. Partiell zeigt sich feines Craquelé und insgesamt vereinzelte kleine Farbverluste sowie ein kleiner Riss unten rechts und ein Kratzer Mitte rechts.Der Rahmen weist Alterungs- und Gebrauchsspuren auf sowie kleine Risse am rechten Rand und kleine Materialverluste an den Ecken.

    Nicolas Tarkhoff (1871-1930)
    Nicolas Tarkhoff war der Sohn eines wohlhabenden Kaufmanns, der aufgrund seiner revolutionären Gesinnung von der Moskauer Akademie abgelehnt wurde. Als junger Mann gehörte er zu Moskauer Künstlerkreisen bevor er nach verschiedenen Reisen um die Jahrhundertwende nach Paris ging. Er war Student der Académie Julian und besuchte später die Akademie der Bildenden Künste. Sein Malstil ist beeinflusst von van Gogh, Cézanne und Pissarro und zeichnet sich aus durch einen expressiven Pinselstrich und die Verwendung leuchtender Farben. Tarkhoff wird den Post-Impressionisten zugerechnet. Zu seinem Œuvre gehören Pariser Straßenszenen, Stillleben, Tierdarstellungen und ländliche Motive aus dem Umkreis von Orsay, wo er sich um 1911 mit seiner Familie niederließ. (msc)

  • Fragen zu diesem Objekt?

    Fragen zu diesem Objekt?

    Bitte senden Sie uns Ihre Fragen zu diesem Objekt über das Formular.
    Für allgemeine Fragen erreichen Sie uns unter Tel:+493098320222. Wir sind Montag bis Freitag von 10:00 - 13:00 Uhr & 15:00 - 18:00 für Sie erreichbar.

  • Kosten schätzen

    Kosten schätzen

    • Nicht-EU: Land innerhalb von Europa, welches nicht EU Mitglied ist
    • Internationaler Versand: für Länder außerhalb von Europa
    • Wenn möglich, werden mehrere Objekte zu einer Lieferung zusammengefasst.
    • Kosten können im Einzelfall abweichen.
    Zuschlagspreis
    -- €
    Käuferaufgeld
    -- €
    Folgerechtsabgabe (für Gebote ab 400 €)
    -- €
    Transportversicherung
    -- €
    Versandkosten
    -- €
    Gesamtpreis
    -- €
  • Bieten in Auktionen

    Bieten in Auktionen

    1. Melden Sie sich für die Auktion an

    Sofern Sie noch kein Auctionata Konto haben, können Sie dieses während der Registrierung erstellen. Bevor Sie mitbieten können, verifizieren Sie bitte Ihre Identität per Telefon oder Email.

    Über die Registrierung

    2. Bieten Sie mit

    Vor der Auktion können Sie Vorgebote abgeben. Während der Auktion können Sie live oder per Telefon mitbieten.

    Formular Vorgebote
    Formular Telefongebote

    3. Nehmen Sie an der online Auktion teil

    Verfolgen Sie unsere Livestream Auktion. Auch wenn Sie ein Vorgebot abgegeben haben, können Sie in Echtzeit weiter mitbieten.

    Wie Auktionen funktionieren

An diesem Objekt interessiert?

Live bieten

  • Für die Auktion registrieren
  • Als Bieter verifizieren lassen
  • Live bieten
  • Verfolgen Sie die Auktion live
  • Seien Sie als Bieter aktiv
  • Höhere Chancen zu gewinnen

Vorgebote

  • Login oder als Gast registrieren
  • Vorgebot abgeben
  • Nach der Auktion über den Erfolg informiert werden
  • Gebot sofort einreichen
  • Ihr Vorgebot wird für Sie platziert
  • Keine Registrierung erforderlich