VG Bild-Kunst, Bonn, (2016)

Max Beckmann, Selbstbildnis mit Griffel, Kaltnadel, 1916(?)

Artikelnr. 217817-55
Preis18.380
  • Beschreibung

    Beschreibung

    • Kaltnadel auf  Bütten
    • Max Beckmann (1884-1950) – Deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer
    • Signiert „Beckmann“ in deutscher Schrift und nummeriert „29/60“ in Bleistift
    • Blatt 19 aus der Mappe „Gesichter“
    • Gedruckt von Franz Hanfstaengl, München
    • Herausgegeben von der Marées Gesellschaft, R. Piper & Co., München, 1919 (mit dem Trockenstempel)
    • Werkverzeichnis: Hofmaier 105 II. B.b. (von II. B. b.)
    • Plattenmaße: 29,7 x 23,6 cm; Blattmaße: 45,3 x 37 cm
    • Die Mappe „Gesichter“ umfasste insgesamt 19 Kaltnadelradierungen, die wohl zwischen 1914 und 1918 entstanden. Sie wurde als 13. Druck der Marées Gesellschaft 1919 herausgeben.
    • Der Kaufpreis dieses Objektes enthält eine Folgerechtsabgabe, die an VG Bild Kunst abgeführt wird.
    • Dieses Objekt wird durch unser Berliner Büro verkauft
  • Zusätzliche Informationen & Zustand

    Zusätzliche Informationen & Zustand

    Zustand:

    Die Kaltnadelradierung ist insgesamt in gutem Zustand. Das Blatt ist minimal, an den Kanten und in einem früheren Passepartoutaussschnitt etwas stärker gebräunt. An der unteren Blattkante befindet sich ein kaum merklicher, wohl geglätteter Griffknick. Verso gibt es zwei kleine Papierbandreste in den seitlichen Ecken, die minimal durchdrücken, sowie ein Klebeetikett (9,5 x 3 cm) von Bruun Rasmussen Auktionen.

    Max Beckmann (1884-1950)

    Max Beckmann wurde 1884 in Leipzig geboren. In den Jahren von 1900 bis 1903 studierte er an der Großherzoglichen Kunstschule in Weimar. 1905 übersiedelte Beckmann nach Berlin und schloss sich der Berliner Secession an. Diese wählte ihn 1910 als jüngstes Vorstandsmitglied. 1913 organisierte Paul Cassirer eine große Retrospektive des Künstlers mit insgesamt 47 Gemälden. Ein Jahr später erhielt Max Beckmann den Villa-Romana-Preis, der ihm einen Studienaufenthalt in Florenz ermöglichte. Im Ersten Weltkrieg arbeitete er schließlich als freiwilliger Sanitäter und schuf Zeichnungen und Radierungen seiner Kriegseindrücke. Die Kriegserlebnisse ließen Beckmanns Stil einfacher, aber auch kantiger, expressiver und sozialkritischer werden. 1925 folgte seine Ernennung zum Professor an der Städelschule in Frankfurt am Main. In den Jahren von 1929 bis 1932 verbrachte der Künstler die Wintermonate in Paris, stand aber bereits 1931 unter der vehementen Kritik der Nationalsozialisten bis ihm 1933 der Lehrauftrag entzogen wurde. 1937 wurde Beckmanns Kunst als „entartet“ eingestuft und 590 seiner Arbeiten aus deutschen Museen entfernt. Der Künstler emigrierte im selben Jahr in die Niederlande. 1947 emigrierte er schließlich nach Amerika. (fea)

  • Fragen zu diesem Objekt?

    Fragen zu diesem Objekt?

    Bitte senden Sie uns Ihre Fragen zu diesem Objekt über das Formular.
    Für allgemeine Fragen erreichen Sie uns unter Tel:+493098320222. Wir sind Montag bis Freitag von 10:00 - 13:00 Uhr & 15:00 - 18:00 für Sie erreichbar.

  • Versandkosten berechnen

    Versandkosten berechnen

    • Nicht-EU: Land innerhalb von Europa, welches nicht EU Mitglied ist
    • Internationaler Versand: für Länder außerhalb von Europa
    • Wenn möglich, werden mehrere Objekte zu einer Lieferung zusammengefasst.
    Verkaufspreis
    -- €
    Transportversicherung
    -- €
    Versandkosten
    -- €
    Gesamtpreis
    -- €
  • Informationen zu Versandkosten und Lieferung

    Informationen zu Versandkosten und Lieferung

    Versandkosten
    Die Verpackungs -und Versandkosten richten sich gestaffelt nach der Größe, dem Gewicht und der Versandadresse des Gegenstandes. Zur Transparenz können Sie obenstehend die Versandkosten berechnen. Dabei wird zwischen dem Versand innerhalb Deutschlands, der EU, Europa (nicht EU-Länder) sowie weltweit unterschieden. Bei Lieferungen außerhalb der EU übernehmen wir alle Zollformalitäten für Sie. Obenstehend können Sie Ihre ungefähren Versandkosten berechnen.

    Darüber hinaus wird es für Sie günstiger, wenn je mehr Objekte Sie erwerben. Ihre Artikel werden in so wenige Einzellieferungen wie möglich zusammengefasst.

    • 2-3 Artikel: Sie bezahlen 1x die für das größte Objekt gültige Versandpauschale
    • 4-7 Artikel: Sie bezahlen 2 x die für das größte Objekt gültige Versandpauschale
    • 8-15 Artikel: Sie bezahlen 3 x die für das größte Objekt gültige Versandpauschale
    • Ab 15 Artikeln geht es dann wie oben in 5er Schritten weiter!

    Lieferzeiten
    Nach Eingang Ihrer Zahlung wird die Ware versendet. Danach erhalten Sie von uns eine Bestätigung mit Link zum Versandstatus. Die Lieferfrist beträgt circa 14 Tage bei Zustellungen innerhalb der EU, bei Zustellungen außerhalb der EU beträgt die Lieferfrist 21 Tage. Wir liefern weltweit, wenn gesetzliche Vorschriften dem nicht entgegenstehen (Einfuhrverbote).

    Selbstabholung
    Sie können einen Artikel nach Vereinbarung auch persönlich abholen. Hierzu kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an info@auctionata.com oder telefonisch unter tel:+493098320222. Wir sind Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr für Sie erreichbar.

    Transportversicherung
    Der Abschluss einer Transportversicherung ist ab einem Gesamtpreis von über 500 Euro Pflicht. Die Kosten für die Transportversicherung betragen pauschal 2,98 % (2,5 % zzgl. gesetzlicher USt.) vom Verkaufspreis des Objekts.

  • Informationen zum Gegenangebot

    Informationen zum Gegenangebot

    Wenn Sie ein Objekt zu einem niedrigeren Preis erwerben möchten als den angegebenen, können Sie ein Gegenangebot unterbreiten. Auctionata wird sich daraufhin bemühen, den Verkäufer des Objektes von Ihrem Angebot zu überzeugen. Natürlich haben Sie bessere Chancen, je näher Ihr Gegenangebot am Verkaufspreis liegt.

    Ihr Gegenangebot ist bindend und verpflichtet Sie zum Kauf des Objekts, wenn der Verkäufer Ihr Gegenangebot innerhalb von fünf Tagen akzeptiert. Entsprechend ist Ihr Gegenangebot fünf Tage verbindlich.

    Bitte machen Sie nur von dieser Funktion Gebrauch, wenn Sie ernsthafte Kaufabsichten haben. Nachdem wir Ihr Gegenangebot erhalten haben, kontaktieren wir Sie binnen eines Werktages zum Stand der Verhandlungen mit dem Verkäufer. Selbstverständlich gilt auch bei einem Kauf nach Gegenangebot Ihr Rücktrittsrecht gemäß Fernabsatzgesetz.

  • Informationen zu Widerrufsrecht und Rücksendungen

    Informationen zu Widerrufsrecht und Rücksendungen

    Sie haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Setzen Sie sich in diesem Fall bitte mit uns innerhalb der Widerrufsfrist in Verbindung. Sie erreichen uns per E-Mail an widerruf@auctionata.com oder telefonisch unter tel:+4930610806167. Wir sind Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr für Sie erreichbar. Bitte halten Sie Ihre Rechnungsnummer bereit.

    Werden die gezahlten Beträge zurückerstattet?
    Im Falle eines Widerrufs erstatten wir Ihnen den vollen Kaufpreis zuzüglich entstandener Gebühren.

    Was kostet die Rücksendung?
    Die Rücksendung ist kostenlos.

    Was mache ich, wenn meine Objekte nicht angekommen sind?
    Wenden Sie sich an unseren Kundenservice unter den genannten Kontakten, soweit Sie bereits eine Kauf- und Versandbestätigung erhalten haben und/ oder Ihre Lieferung innerhalb der genannten Lieferzeit noch nicht angekommen ist. Wir kümmern uns sofort um Ihren Fall und versprechen eine rasche Erledigung!

    Was mache ich, wenn ich beschädigte Ware erhalten habe?
    Bitte heben Sie die Verpackung auf und kontaktieren Sie uns sofort. Wir kümmern uns um alles Weitere.

  • Auctionata Garantie

    Auctionata Garantie

    Vertrauen ist unser höchstes Gebot. Deshalb wird gegenüber jedem Käufer für alle bei Auctionata gekauften Objekte unsere Auctionata Garantie erklärt. Jeder Gegenstand, den Sie bei Auctionata erwerben können, wurde zuvor von erfahrenen Experten eingehend geprüft und geschätzt.

    Weitere Informationen über die Auctionata Garantie finden Sie hier.

Geprüfter Online-Shop

  • Kostenloser Abholservice bei Widerruf
  • Auctionata Garantie
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung

Alt text lock

Zahlungsmöglichkeiten

accepted payment image