32 | Chanel, Schwarze Square Quilt Lederhandtasche, 2002/03

Startpreis600
Auktion Nr. 769 findet statt:
Morgen live um 14:00 Uhr
Zur live Auktion anmelden
  • Beschreibung

    Beschreibung

    • Lammleder, schwarzes Acryl, Metall, silber gefasst
    • Chanel – Französisches Modeunternehmen, 1909 von Coco Chanel (1883–1971) gegründet
    • Geprägtes Herstellerlogo „CHANEL ® MADE IN FRANCE“, sowie aufgeklebtes Etikett mit Seriennummer „7649609“
    • Hochrechteckige Damenhandtasche aus schwarzem gesteppten Leder mit zwei rechteckigen Henkeln aus schwarzem Acryl und vier Metallfüßchen, Henkel imit einem Magnetverschluss
    • Ein Hauptfach, innen mit zwei Reißverschlussfächern
    • Maße der Tasche (ohne Henkel): 23,7 x 24,2 x 9,3 cm
    • Expertenschätzung: 1.200 €
    • Dieses Objekt wird durch das europäische Büro verkauft
    Objekt vom Art Loss Register überprüft
  • Zusätzliche Informationen & Zustand

    Zusätzliche Informationen & Zustand

    Zustand:

    Die Handtasche ist in gutem Zustand mit geringen Tragespuren. Die Acrylhenkel sind leicht berieben.

    CHANEL

    Gabrielle Bonheur Chanel, alias Coco Chanel, ist eine der herausragenden Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Die Mode der Avantgardistin gilt als revolutionär und verführerisch, ihre Entwürfe sind bis heute wegweisend. Coco Chanel avanciert in den 20. Jahren zur Trendsetterin, indem Sie sich gegen jedes Modediktat der damaligen Zeit stellt. Ab 1916 entwirft die Modedesignerin aus Baumwolljersey androgyne, geradlinige Kostüme und Kleider in den Farben Schwarz und Weiß. Nach dem zweiten Weltkrieg definiert Sie jegliche Konzeption von Damengarderobe neu. Es folgen kragenlose Chanel Kostüme aus körnig weichen, melierten Tweeds mit aufgesetzten Taschen, das „kleine Schwarze“ und der Entwurf zur heutigen Modeikone unter den Handtaschen, der Chanel Flap Bag 2.55. Seitdem werden Coco Chanels progressive Kreationen von der emanzipierten Frau für Ihre Schlichtheit gefeiert, verhalfen Sie diesen doch zu einem neuen, nachhaltigen modischen Ausdruck. Coco Chanel stirbt am 10 Januar 1971 mit 87 Jahren in ihrer Pariser Wohnung. Ab 1983 übernimmt Karl Lagerfeld die visionäre Rolle des Chefdesigners von Chanel. Seine zeitgemäßen Kreationen sind von Unkonventionalität, Perfektionismus und Einzigartigkeit geprägt. (ala)

  • Limit

    Limit

    Dieses Objekt besitzt einen Mindestverkaufspreis („Limit“), der vom Einlieferer vertraglich mit Auctionata vor der Auktion festgelegt ist.

    Auctionata ist berechtigt, einen sogenannten „Zuschlag unter Vorbehalt“ zu erteilen, wenn das höchste Gebot in Bezug auf eine Ware unterhalb des vom Einlieferer vorgegebenen Mindestverkaufspreises für die Ware („Limit“) liegt. Bei einem „Zuschlag unter Vorbehalt“ handelt es sich nicht um einen Zuschlag nach Ziffer 7.1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sondern die Wirksamkeit des Kaufvertrags hängt von der aufschiebenden Bedingung ab, dass der Einlieferer dem Verkauf binnen einer Frist von 8 (acht) Bankarbeitstagen nach der Auktion zum Zuschlagspreis zustimmt. In diesem Zeitraum bleibt der Bieter an sein Gebot gebunden; wenn der Einlieferer also zustimmt, kommt ein Kaufvertrag zu dem Zuschlagspreis zustande. Wenn der Einlieferer dem Verkauf zum Zuschlagspreis nicht binnen vorstehend genannter Frist zustimmt, ist kein wirksamer Kaufvertrag zustande gekommen.

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Fragen zu diesem Objekt?

    Fragen zu diesem Objekt?

    Bitte senden Sie uns Ihre Fragen zu diesem Objekt über das Formular.

  • Kosten schätzen

    Kosten schätzen

    • Nicht-EU: Land innerhalb von Europa, welches nicht EU Mitglied ist
    • Internationaler Versand: für Länder außerhalb von Europa
    • Wenn möglich, werden mehrere Objekte zu einer Lieferung zusammengefasst.
    • Kosten können im Einzelfall abweichen.
    Zuschlagspreis
    -- €
    Käuferaufgeld
    -- €
    Transportversicherung
    -- €
    Versandkosten
    -- €
    Gesamtpreis
    -- €
  • Bieten in Auktionen

    Bieten in Auktionen

    1. Melden Sie sich für die Auktion an

    Sofern Sie noch kein Auctionata Konto haben, können Sie dieses während der Registrierung erstellen. Bevor Sie mitbieten können, verifizieren Sie bitte Ihre Identität per Telefon oder Email.

    Über die Registrierung

    2. Bieten Sie mit

    Vor der Auktion können Sie Vorgebote abgeben. Während der Auktion können Sie live oder per Telefon mitbieten.

    Formular Vorgebote
    Formular Telefongebote

    3. Nehmen Sie an der online Auktion teil

    Verfolgen Sie unsere Livestream Auktion. Auch wenn Sie ein Vorgebot abgegeben haben, können Sie in Echtzeit weiter mitbieten.

    Wie Auktionen funktionieren

An diesem Objekt interessiert?

Live bieten

  • Für die Auktion registrieren
  • Als Bieter verifizieren lassen
  • Live bieten
  • Verfolgen Sie die Auktion live
  • Seien Sie als Bieter aktiv
  • Höhere Chancen zu gewinnen

Vorgebote

  • Login oder als Gast registrieren
  • Vorgebot abgeben
  • Nach der Auktion über den Erfolg informiert werden
  • Gebot sofort einreichen
  • Ihr Vorgebot wird für Sie platziert
  • Keine Registrierung erforderlich