24 | Mela Köhler, Mädchen mit Blumenstrauß, Aquarell, um 1920

Startpreis200
Auktion Nr. 761 findet statt:
Donnerstag, 9. Februar, 14:00 Uhr
Zur live Auktion anmelden
  • Beschreibung

    Beschreibung

    • Aquarell auf Karton (Teil einer Postkarte)
    • Mela Leopoldina Köhler-Borman (1885-1960) – Österreichische Malerin, Grafikerin und Illustratorin; Mitarbeiterin der Wiener Werkstätte
    • Monogrammiert „MK“ rechts unten (beschädigt)
    • Maße: 11,3 x 5 cm
    • Im Passepartout hinter Glas im vergoldeten Holzrahmen: 33,5 x 25 cm
    • Provenienz: Privatsammlung, Österreich
    • Vermutlich handelt es sich um einen Postkarten-Entwurf für die Wiener Werkstätte
    • Expertenschätzung: 400 €
    • Dieses Objekt wird durch das europäische Büro verkauft
  • Zusätzliche Informationen & Zustand

    Zusätzliche Informationen & Zustand

    Zustand:
    Das Blatt ist am oberen Rand auf Karton montiert. Im unteren Bereich zeigt das Papier Abschürfungen. Die rechte untere Ecke weist im Bereich des Monogramms Papierverluste auf. Auf der Rückseite befinden sich handschriftliche Notizen einer Postkarte. Der Rahmen hat leichte Gebrauchsspuren.

    Mela Köhler (1885-1960)
    Die in Wien geborene Mela Köhler machte eine Ausbildung an der Malschule Höhenberger und studierte danach bei Koloman Moser und Berthold Löffler an der Kunstgewerbeschule. Danach war sie als freischaffende Künstlerin tätig. Köhler entwarf Ansichtskarten für die Wiener Werkstätte und zahlreiche Modedarstellungen. Sie war Mitarbeiterin der Zeitschrift „Wiener Mode“ und illustrierte Märchenbücher des Konegen Verlags. Gegen 1934 wanderte sie nach Schweden aus. Köhler war Mitglied des Deutschen und Österreichischen Werkbunds. (cko)

  • Fragen zu diesem Objekt?

    Fragen zu diesem Objekt?

    Bitte senden Sie uns Ihre Fragen zu diesem Objekt über das Formular.
    Für allgemeine Fragen erreichen Sie uns unter Tel:+493098320222. Wir sind Montag bis Freitag von 10:00 - 13:00 Uhr & 15:00 - 18:00 für Sie erreichbar.

  • Kosten schätzen

    Kosten schätzen

    • Nicht-EU: Land innerhalb von Europa, welches nicht EU Mitglied ist
    • Internationaler Versand: für Länder außerhalb von Europa
    • Wenn möglich, werden mehrere Objekte zu einer Lieferung zusammengefasst.
    • Kosten können im Einzelfall abweichen.
    Zuschlagspreis
    -- €
    Käuferaufgeld
    -- €
    Transportversicherung
    -- €
    Versandkosten
    -- €
    Gesamtpreis
    -- €
  • Bieten in Auktionen

    Bieten in Auktionen

    1. Melden Sie sich für die Auktion an

    Sofern Sie noch kein Auctionata Konto haben, können Sie dieses während der Registrierung erstellen. Bevor Sie mitbieten können, verifizieren Sie bitte Ihre Identität per Telefon oder Email.

    Über die Registrierung

    2. Bieten Sie mit

    Vor der Auktion können Sie Vorgebote abgeben. Während der Auktion können Sie live oder per Telefon mitbieten.

    Formular Vorgebote
    Formular Telefongebote

    3. Nehmen Sie an der online Auktion teil

    Verfolgen Sie unsere Livestream Auktion. Auch wenn Sie ein Vorgebot abgegeben haben, können Sie in Echtzeit weiter mitbieten.

    Wie Auktionen funktionieren

An diesem Objekt interessiert?

Live bieten

  • Für die Auktion registrieren
  • Als Bieter verifizieren lassen
  • Live bieten
  • Verfolgen Sie die Auktion live
  • Seien Sie als Bieter aktiv
  • Höhere Chancen zu gewinnen

Vorgebote

  • Login oder als Gast registrieren
  • Vorgebot abgeben
  • Nach der Auktion über den Erfolg informiert werden
  • Gebot sofort einreichen
  • Ihr Vorgebot wird für Sie platziert
  • Keine Registrierung erforderlich