123 | Thomas Brooks, Beim Vorlesen, Ölgemälde, 1859

Startpreis4.500
Auktion Nr. 788 findet statt:
Mittwoch, 8. März, 20:00 Uhr
Zur live Auktion anmelden
  • Beschreibung

    Beschreibung

    • Öl auf Leinwand, doubliert
    • Thomas Brooks (1818-1891) – Britischer Maler und Grafiker
    • Signiert und datiert „T. Brooks 1859.“ links unten
    • Maße: 70 x 90 cm
    • Im vergoldeten Historismus-Rahmen: 97 x 117 cm
    • Expertenschätzung: 9.000 €
    • Dieses Objekt wird durch das europäische Büro verkauft
    Objekt vom Art Loss Register überprüft
  • Zusätzliche Informationen & Zustand

    Zusätzliche Informationen & Zustand

    Thomas Brooks‘ Gemälde waren anfänglich von der raffaelesken Malerei inspiriert, bedingt durch sein Studium an der Royal Academy of Arts und ihren Gründer Joshua Reynolds. Mit der Zeit setzten sich bei Brooks parallel zur Entwicklung der viktorianischen Malerei moderne Ansätze durch, beeinflusst durch die Regierungszeit von Queen Victoria und der einhergehenden schnellen wirtschaftlichen Entwicklung. Damit war auch der Mittelstand zunehmend am Erwerb von Kunst interessiert und ließ seine Welt in den Gemälden abbilden. So wich die anfängliche Idealisierung in den Werken Brooks‘ einer zunehmenden Detailtreue.

    Zustand:
    Das Gemälde ist in einem guten, farbfrischen Zustand mit minimalem Craquelé und Rahmungsspuren. Unter UV-Licht zeigen sich einige wenige Retuschen in der Darstellung. Die Leinwand wurde doubliert. Der Rahmen ist leicht bestoßen.

    Thomas Brooks (1818-1891)
    Thomas Brooks studierte in London an der Sass‘ Art School und ab 1838 an der Royal Academy of Arts bei Henry Perronet Briggs. Zudem hielt er sich zu Studienzwecken in Paris auf. 1848 ließ er sich in London nieder. Brooks malte vor allem Genrebilder und Porträts sowie ab 1859 dramatische Seestücke. Brooks stellte seine Werke u.a. in der Royal Academy, in der British Institution und in der Royal Society of British Artists aus. (cko)

  • Fragen zu diesem Objekt?

    Fragen zu diesem Objekt?

    Bitte senden Sie uns Ihre Fragen zu diesem Objekt über das Formular.

  • Kosten schätzen

    Kosten schätzen

    • Nicht-EU: Land innerhalb von Europa, welches nicht EU Mitglied ist
    • Internationaler Versand: für Länder außerhalb von Europa
    • Wenn möglich, werden mehrere Objekte zu einer Lieferung zusammengefasst.
    • Kosten können im Einzelfall abweichen.
    Zuschlagspreis
    -- €
    Käuferaufgeld
    -- €
    Transportversicherung
    -- €
    Versandkosten
    -- €
    Gesamtpreis
    -- €
  • Bieten in Auktionen

    Bieten in Auktionen

    1. Melden Sie sich für die Auktion an

    Sofern Sie noch kein Auctionata Konto haben, können Sie dieses während der Registrierung erstellen. Bevor Sie mitbieten können, verifizieren Sie bitte Ihre Identität per Telefon oder Email.

    Über die Registrierung

    2. Bieten Sie mit

    Vor der Auktion können Sie Vorgebote abgeben. Während der Auktion können Sie live oder per Telefon mitbieten.

    Formular Vorgebote
    Formular Telefongebote

    3. Nehmen Sie an der online Auktion teil

    Verfolgen Sie unsere Livestream Auktion. Auch wenn Sie ein Vorgebot abgegeben haben, können Sie in Echtzeit weiter mitbieten.

    Wie Auktionen funktionieren

An diesem Objekt interessiert?

Live bieten

  • Für die Auktion registrieren
  • Als Bieter verifizieren lassen
  • Live bieten
  • Verfolgen Sie die Auktion live
  • Seien Sie als Bieter aktiv
  • Höhere Chancen zu gewinnen

Vorgebote

  • Login oder als Gast registrieren
  • Vorgebot abgeben
  • Nach der Auktion über den Erfolg informiert werden
  • Gebot sofort einreichen
  • Ihr Vorgebot wird für Sie platziert
  • Keine Registrierung erforderlich