153 | Johannes Rosierse, Mädchen im Kerzenlicht, Ölgemälde, 19. Jh.

Startpreis2.000
Auktion Nr. 745 findet statt:
Heute live um 20:00 Uhr
Zur live Auktion anmelden
  • Beschreibung

    Beschreibung

    • Öl auf Holz
    • Johannes Rosierse (1818-1901) – Niederländischer Maler
    • Signiert „J. Rosierse“ unten links
    • Maße: 46 x 37,6 cm
    • Vergoldeter Stuckrahmen: 59,5 x 51,5 cm
    • Provenienz: Privatsammlung, Baltikum
    • Expertenschätzung: 4.000 €
    • Dieses Objekt wird durch das europäische Büro verkauft
  • Zusätzliche Informationen & Zustand

    Zusätzliche Informationen & Zustand

    Das Gemälde präsentiert ein junges Mädchen beim Schreiben eines Briefes mit Feder in der Hand bei Kerzenschein im Moment des Innehaltens, den Kopf nachdenklich zur Seite geneigt. Die intime Interieurszene, deren Figur sich aus dem Dunkel der Umgebung herausschält, ist charakteristisch für das Werk des niederländischen Malers.

    Zustand:
    Das Gemälde ist in einem guten Zustand. Die Farbschicht zeigt insgesamt feines Craquelé und es sind vereinzelte Flecken und Kratzer zu sehen. Die Ränder der Leinwand weisen rahmungsbedingte Bereibungen auf. Am oberen Rand sind Retuschen zu sehen und die obere linke Ecke wurde befestigt. Der Rahmen ist auch in einem guten Zustand und weist Alterungs- und Gebrauchsspuren wie Risse und Stellen mit Farbverlust auf. Eine kleine Stelle mit Materialverlust ist am unteren Rand zu sehen.

    Johannes Rosierse (1818-1901)
    Der niederländischer Maler Johannes Rosierse war ein Künstler des 19. Jahrhunderts und malte vorwiegend Genreszenen. Sein zentrales Sujet sind Figurendarstellungen im Interieur: Dafür inszenierte der Künstler Einzelfiguren oder Gruppen bei Kerzenschein in dunklen Innenräumen. Häufig sind Kücheninterieurs, wo Rosierse nebenbei eine stillebenhaft anmutende Zusammenschau aus Lebensmitteln wie Obst und Gemüse präsentiert. Bilder des Künstlers befinden sich in dem Museum seiner Heimatstadt Dordrecht als auch im Musée Fabre im südfranzösischen Montpellier. (msc)

  • Limit

    Limit

    Auctionata ist berechtigt, einen sogenannten „Zuschlag unter Vorbehalt“ zu erteilen, wenn das höchste Gebot in Bezug auf eine Ware unterhalb eines vom Einlieferer eventuell vorgegebenen Mindestverkaufspreises für die Ware („Limit“) liegt.

    Bei einem „Zuschlag unter Vorbehalt“ handelt es sich nicht um einen Zuschlag nach Ziffer 7.1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sondern die Wirksamkeit des Kaufvertrags hängt von der aufschiebenden Bedingung ab, dass der Einlieferer dem Verkauf binnen einer Frist von 8 (acht) Tagen nach der Auktion zum Zuschlagspreis zustimmt. In diesem Zeitraum bleibt der Bieter an sein Gebot gebunden; wenn der Einlieferer also zustimmt, kommt ein Kaufvertrag zu dem Zuschlagspreis zustande. Wenn der Einlieferer dem Verkauf zum Zuschlagspreis nicht binnen vorstehend genannter Frist zustimmt, ist kein wirksamer Kaufvertrag zustande gekommen.

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Fragen zu diesem Objekt?

    Fragen zu diesem Objekt?

    Bitte senden Sie uns Ihre Fragen zu diesem Objekt über das Formular.
    Für allgemeine Fragen erreichen Sie uns unter Tel:+493098320222. Wir sind Montag bis Freitag von 10:00 - 13:00 Uhr & 15:00 - 18:00 für Sie erreichbar.

  • Kosten schätzen

    Kosten schätzen

    • Nicht-EU: Land innerhalb von Europa, welches nicht EU Mitglied ist
    • Internationaler Versand: für Länder außerhalb von Europa
    • Wenn möglich, werden mehrere Objekte zu einer Lieferung zusammengefasst.
    • Kosten können im Einzelfall abweichen.
    Zuschlagspreis
    -- €
    Käuferaufgeld
    -- €
    Transportversicherung
    -- €
    Versandkosten
    -- €
    Gesamtpreis
    -- €
  • Bieten in Auktionen

    Bieten in Auktionen

    1. Melden Sie sich für die Auktion an

    Sofern Sie noch kein Auctionata Konto haben, können Sie dieses während der Registrierung erstellen. Bevor Sie mitbieten können, verifizieren Sie bitte Ihre Identität per Telefon oder Email.

    Über die Registrierung

    2. Bieten Sie mit

    Vor der Auktion können Sie Vorgebote abgeben. Während der Auktion können Sie live oder per Telefon mitbieten.

    Formular Vorgebote
    Formular Telefongebote

    3. Nehmen Sie an der online Auktion teil

    Verfolgen Sie unsere Livestream Auktion. Auch wenn Sie ein Vorgebot abgegeben haben, können Sie in Echtzeit weiter mitbieten.

    Wie Auktionen funktionieren

An diesem Objekt interessiert?

Live bieten

  • Für die Auktion registrieren
  • Als Bieter verifizieren lassen
  • Live bieten
  • Verfolgen Sie die Auktion live
  • Seien Sie als Bieter aktiv
  • Höhere Chancen zu gewinnen

Vorgebote

  • Login oder als Gast registrieren
  • Vorgebot abgeben
  • Nach der Auktion über den Erfolg informiert werden
  • Gebot sofort einreichen
  • Ihr Vorgebot wird für Sie platziert
  • Keine Registrierung erforderlich