22 | Pietro Bardellino, Tempelgang Marias, Öl, um 1780

Startpreis4.500
Auktion Nr. 795 findet statt:
Mittwoch, 8. März, 14:00 Uhr
Zur live Auktion anmelden
  • Beschreibung

    Beschreibung

    • Öl auf Leinwand, doubliert
    • Italien, um 1780
    • Pietro Bardellino (1728-1806) – Italienischer Maler
    • Maße: 163 x 150 cm
    • Gerahmt: 166 x 153 cm
    • Pietro Bardellino malte neben mythologischen vor allem biblische Szene aus dem alten und neuen Testament
    • Expertenschätzung: 9.000 €
    • Dieses Objekt wird durch das europäische Büro verkauft
    Objekt vom Art Loss Register überprüft
  • Zusätzliche Informationen & Zustand

    Zusätzliche Informationen & Zustand

    Hier angeboten wird ein großformatiges Ölgemälde des Italienischen Malers Pietro Bardellino (1728-1806). Dargestellt ist eine Szene aus dem apokryphen Jakobusevangelium, bezeichnet als der Tempelgang Marias, wonach Maria im Alter von drei Jahren von ihren Eltern Joachim und Anna nach Jerusalem in den Tempel gebracht wurde, wo sie von den Jungfrauen erzogen werden sollte.

    Zustand:
    Das Gemälde befindet sich in altersgemäß gutem restauriertem Zustand. Die Leinwand ist doubliert. Der Firnis ist leicht verschmutzt. Punktuelle Farbabplatzungen im unteren Bereich mittig sowie gelegentliche Retuschen unter UV-Licht sichtbar. Sonst guter Eindruck.

    Vergleichende Literatur:
    Elemond, Eds.: La Pittura in Italia: Il Settecento. Electa, 1990.
    Mondadori e Ass, Eds.: Dizionario Enciclopedico dei pittori e degli incisori italiani, 1983.
    De Domenici: Vite de’ pittori, scultori ed architetti napoletani (1742-1745). Sala Bolognese 1979.
    Spinosa, N.: Pittura napoletana del Settecento dal Baroccco al Rococó. Napoli , 1986.
    D’Elia, M.: L’arte in Puglia dal tardo antico al rococó. Catalogo della mostra. Bari, 1964.

    Pietro Bardellino (1728-1806)
    Pietro Bardellino wurde 1728 in Neapel geboren. Er war ein Schüler des Franceso de Mura(1696–1782), dessen Einflüsse sich in den frühen Bildern noch deutlich erkennen lassen. Bald schon entwickelte Bardellino einen eigenständigeren Stil, der sich durch eine nuancenreiche Farbigkeit auszeichnet, inspiriert durch den Maler Francesco Solimena. Den Tendenzen des Neoklassizismus stand Bardellino anfangs eher kritisch gegenüber. Seit 1779 lehrte er an der Accademia di Disegno e di Pittura. Sein gesamtes Œuvre zeugt von einer hohen malerischen Qualität und Raffinesse. (cru)

  • Fragen zu diesem Objekt?

    Fragen zu diesem Objekt?

    Bitte senden Sie uns Ihre Fragen zu diesem Objekt über das Formular.

  • Kosten schätzen

    Kosten schätzen

    • Nicht-EU: Land innerhalb von Europa, welches nicht EU Mitglied ist
    • Internationaler Versand: für Länder außerhalb von Europa
    • Wenn möglich, werden mehrere Objekte zu einer Lieferung zusammengefasst.
    • Kosten können im Einzelfall abweichen.
    Zuschlagspreis
    -- €
    Käuferaufgeld
    -- €
    Transportversicherung
    -- €
    Versandkosten
    -- €
    Gesamtpreis
    -- €
  • Bieten in Auktionen

    Bieten in Auktionen

    1. Melden Sie sich für die Auktion an

    Sofern Sie noch kein Auctionata Konto haben, können Sie dieses während der Registrierung erstellen. Bevor Sie mitbieten können, verifizieren Sie bitte Ihre Identität per Telefon oder Email.

    Über die Registrierung

    2. Bieten Sie mit

    Vor der Auktion können Sie Vorgebote abgeben. Während der Auktion können Sie live oder per Telefon mitbieten.

    Formular Vorgebote
    Formular Telefongebote

    3. Nehmen Sie an der online Auktion teil

    Verfolgen Sie unsere Livestream Auktion. Auch wenn Sie ein Vorgebot abgegeben haben, können Sie in Echtzeit weiter mitbieten.

    Wie Auktionen funktionieren

An diesem Objekt interessiert?

Live bieten

  • Für die Auktion registrieren
  • Als Bieter verifizieren lassen
  • Live bieten
  • Verfolgen Sie die Auktion live
  • Seien Sie als Bieter aktiv
  • Höhere Chancen zu gewinnen

Vorgebote

  • Login oder als Gast registrieren
  • Vorgebot abgeben
  • Nach der Auktion über den Erfolg informiert werden
  • Gebot sofort einreichen
  • Ihr Vorgebot wird für Sie platziert
  • Keine Registrierung erforderlich