Uhren

 
ROLEX, PATEK PHILIPPE, OMEGA & MEHR
UHREN BEI AUCTIONATA | PADDLE8

 

Von modernen Luxusuhren höchster Schweizer Uhrmacherkunst bis zu klassischen Taschenuhren des 19. Jahrhunderts – hier finden Sie elegante Begleiter für Generationen.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten zu Uhren


Kommende Auktionen

Uhren für jeden Geschmack

Diese Auktion bietet Ihnen hochwertige Uhren für jeden Geschmack. Von modern bis vintage oder von klassisch bis sportlich ist alles dabei. Neben den Modellen bekannter Marken wie Patek Phillipe,...

... mehr lesen

Bild: Jaeger-LeCoultre Memovox Polaris, Schweiz, ca. 1968


Rolex Only

Egal ob im Beruf oder bei Sport und Freizeit – eine Rolex ist immer ein zuverlässiger und begehrter Begleiter. Wir bieten hier eine Auswahl von Rolex Uhren, die Sie oder Ihn zu jedem Anlass immer gut aussehen lassen.

... mehr lesen

Bild: Rolex Oysterdate, Ref. 6694, Schweiz um 1969


Verkaufen Sie mit dem globalen Marktführer für Kunst und Luxusobjekte

Wollen Sie Ihre Uhr oder eine ganze Sammlung gewinnbringend bei uns veräußern? Profitieren Sie
von der internationalen Reichweite der weltweit ausgestrahlten Auktionen und unserem ausgezeichneten
Expertennetzwerk gemeinsam mit Paddle8.


Über das Uhren Department

Die Uhrenauktionen beinhalten ein vielseitiges Angebot von Sammler- und Luxusuhren für den Einsteiger über moderne und Vintage-Uhren bis hin zu speziellen Auktionen, in denen nur eine Marke wie Rolex oder Patek Philippe versteigert wird. Das Uhrendepartment verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Luxus- und Vintage-Uhren und schätzt diese marktgerecht für Sie. Wir unternehmen selbstverständlich auch Akquisereisen, um Ihre Uhr oder eine ganze Sammlung vor Ort zu bewerten.



Das perfekte Kaliber

Heutige Uhrenklassiker sind oftmals mit historischen Ereignissen der Zeitgeschichte und mit ihren Besitzern verbunden: 1904 ließ sich der Flugpionier Alberto Santos Dumont von seinem Freund Louis Cartier eine Uhr anfertigen, die nicht – wie damals üblich – in der Tasche, sondern am Handgelenk getragen wurde – die Cartier Santos war geboren und ist bis heute bei Damen wie Herren ein begehrter Klassiker des französischen Juweliers.

Die Rolex Oyster steht ebenfalls für ein grenzgängerisches Abenteuer, denn die Britin Mercedes Gleitze trug sie, als sie den Ärmelkanal durchquerte. Uhren sind mit Geschichten verbunden, mit Helden, die Abenteuer erlebt und überwunden haben. Ihre Macher haben Funktion, Design und höchste Materialqualität verbunden und sie zu Ikonen werden lassen.

Uhren

Eine Uhr ist eine Zeitzeugin der Geschichte ihres Besitzers und eine Trägerin von Erinnerungen. Als ständige Begleiterin besitzt sie so für viele einen hohen emotionalen Wert, der eng mit außergewöhnlichen Momenten der Biographie verbunden ist. Daneben werden Uhren für ihre aufwendige Mechanik, außergewöhnliche Qualität und zeitlose Ästhetik geschätzt. Edle Uhren von renommierten Herstellern wie Rolex, Cartier, Breitling, Omega und Patek Philippe verbindet man nicht umsonst mit den Attributen eines Leisure Gentleman wie Wohlstand, Opulenz, Eleganz und Muße.

Eine Armbanduhr ist heute der Juwel des Mannes, der seine Individualität widerspiegelt. Das war nicht immer so, zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren Armbanduhren ein stilvoll, anmutiges Accessoire fast ausschließlich für Frauen, während Männer sich an Taschenuhren hielten. Erst praktische Anforderungen führten dazu, dass sich Armbanduhren auch für Männer etablierten. Die ersten Armbanduhren für Männer wurden für Soldaten der Marine oder Flieger produziert, eine davon – die Cartier Santos – ist bis heute ein begehrter Klassiker.

Geschichte

Möglich wurde die Herstellung von Uhren in Taschen- oder Handgelenkgröße durch eine Weiterentwicklung der Uhren mit Federantrieb, indem man diesen mit einer Unrast verband. Namentlich wird heute oft Peter Henlein aus Nürnberg als der Erfinder der Taschenuhr bezeichnet.

Seitdem ist die Geschichte der Uhrenmanufakturen eine der stetigen Konkurrenz zwischen den Manufakturen in Sachen Verfeinerung, Genauigkeit, der Verwendung edler Metalle, ausgefallener Verzierungen und technischer Raffinessen. Beispiele besonderer handwerklicher Kunstfertigkeit sind der mechanische Chronograph, der eine eingebaute Stoppfunktion besitzt, sowie das Tourbillon, das vornehmlich bei Taschenuhren Fehler der Ganggenauigkeit durch die Schwerkraft ausgleicht. Darüber hinaus gibt es ausgefallene Komplikationen wie eine Anzeige für die Mondphase oder das Ewige Kalendarium.

Die Schweiz – Zentrum der Luxusuhren

Luxusuhren heute sind zu einem großen Teil die Erfolgsgeschichte schweizerischer Uhrenmanufakturen. Allen voran ist hier das Traditionshaus Patek Philippe zu nennen. Die Manufaktur wurde 1839 in Genf gegründet und ist heute für viele Experten und Kenner der bedeutendste selbstständige Uhrenhersteller. Uhren von Patek Philippe überzeugen beständig durch ihre Qualität, Verarbeitung und Ästhetik sowie ihre Achtung von Tradition. Hinzu kommt ihre Seltenheit, die sie zu einem begehrten Sammlerstück und Investment machen. Eine Armbanduhr von Patek Philippe ist die bis dato teuerste je bei einer Onlineauktion versteigerte Uhr. Sie wurde 2013 durch Auctionata in Berlin für 456.000 € verkauft.

Die Marke Rolex zählt zu den bekanntesten Marken der Welt und besitzt auch außerhalb von Expertenkreisen Kultstatus. Rolex-Uhren sind unverkennbar durch ihre exquisite Uhrmacherkunst und markante Robustheit, die sie durch Innovationen wie Wasser- und Staubdichte zu der Uhrenmarke gemacht hat, die man mit sportlichen Spitzenleistungen, Abenteuern und Expeditionen verbindet.

Im Jahr 1884 in Saint-Imier gegründet ist Breitling eine weitere schweizerische Traditionsmarke für Luxusuhren. Breitling hat in seiner Geschichte enge Verbindungen zur Luftfahrt und zum Militär unterhalten und belieferte diese mit Chronometern, die komplexe, für die Flieger spezifische Berechnungen anstellen konnten. Auch an der Raumfahrt beteiligte sich Breitling durch innovative Techniken. Der Astronaut Scott Carpentern trug eine Breitling, als er in der Aurora-Kapsel die Erde umrundete. Da sie eine Anzeige für 24 Stunden besaß, wusste er, ob für ihn Tag oder Nacht war.

Bei den regelmäßigen Uhren Auktionen von Auctionata werden edle Sammler- und Luxusuhren, sportliche Chronographen, modische Uhren, moderne Uhren z. B. von Swatch, Vintage-Uhren sowie traditionelle Tisch-, Bodenstand- und Wanduhren versteigert. Des Weiteren gibt es spezielle Auktionen von Uhren nur einer Manufaktur wie Rolex oder Patek Philippe.