Auctionata erhielt den DIGITAL STAR 2012

Einladung zum World Economic Forum in Davos und Preisverleihung am 20. Januar auf der DLD Konferenz

Auctionata erhielt auf der bedeutendsten europäischen Technologiekonferenz DLD (Digital – Life – Design) 2013 den Digital Star Award in der Kategorie „Perspective“. Die Verleihung fand im Rahmen einer Gala am 20. Januar im Jewish Community Center in München statt und wurde von Dr. Hubert Burda vorgenommen. Unter den Ehrengästen waren Zaha Hadid, Peter Thiel, Guy Oseary, Michelangelo Pistoletto, Ben Horowitz und José Ramos-Horta.

Gründer und CEO Alexander Zacke bedankte sich im Namen seines 80-köpfigen Teams für die Auszeichnung. Der Digital Star Award belege, dass es sich lohnt, Regeln zu brechen: “Auctionata braucht keine alteingesessene Marke, keinen Printkatalog, keine Ausstellungsräume und keinen Auktionssaal. Auctionata kommt direkt in das Wohnzimmer seiner Kunden, auf den Tablet oder das Mobiltelefon. Auctionata ist E-Commerce in Reinkultur.”

Preis zur Förderung der Innovationskraft in der deutschen Digitalszene

Die FOCUS Initiative “Digital Star - Innovations made in Germany” wurde in 3 Kategorien verliehen und war insgesamt mit 150.000 Euro dotiert. Der Preis zeigt und fördert die Innovationskraft der deutschen Digitalszene und soll die zukünftigen globalen “Game Changer” stärken. In der Kategorie „Innovation“ wurde die bereits legendäre Taxi-App „myTaxi“ ausgezeichnet. In der Kategorie „B2B“ erhielt Blue Yonder, der international renommierte Datenanalyst, den begehrten Preis.

Nominiert waren sowohl Personen als auch Ideen und Geschäftsmodelle. Auctionata erfüllte die Kriterien der von Focus-Redakteur Dr. Holger Schmidt geleiteten 24-köpfigen Fachjury (darunter Xing-Gründer Lars Hinrichs) am besten: Es ist noch keine 12 Monate alt und bereits erfolgreich, es schafft Arbeitsplätze und hat beste Aussichten, sich auch international durchzusetzen.





Auctionata wurde auf der ab 20. Januar stattfindenden DLD-Konferenz sowie auf dem World Economic Forum (WEF) in Davos am 23. Januar vorgestellt. Zudem erhielt das junge Berliner Unternehmen die Focus Medien-Dotation von 50.000 Euro.

Aufsehen erregte Auctionata mit der weltweit ersten interaktiven Kunstauktion in der Geschichte des Internets. Am 7. Dezember 2012 verfolgten mehrere tausend Nutzer die weltweit erste Live-Übertragung einer behördlich genehmigten interaktiven Versteigerung in HD-Qualität. 132 Bieter aus 12 Ländern und 4 Kontinenten ersteigerten 58 Objekte, was zu einem Gesamterlös von 345.000 Euro führte. Bereits im September 2012 launchte das Unternehmen mit Sitz in Berlin den Online-Shop mit mittlerweile über 4.000 Objekten, bis März 2013 wird das Angebot auf über 10.000 wachsen. Auf alle Gegenstände gilt die Auctionata Garantie.

Über den DLD

Die DLD Konferenz ist das wichtigste Branchenevent der Digitalszene in Europa. Gegründet im Jahr 2005 durch Steffi Czerny und Marcel Reichart, die beide für den Medienkonzern Hubert Burda Media tätig sind, findet sie jährlich im Januar statt. Im Jahr 2012 zählte die Konferenz neben 150 Sprechern 800 geladene Gäste. Personen ohne Einladung bewerben sich auf der Webseite der Veranstaltung. Tagungsort in München ist das denkmalgeschützte Bankgebäude in der Kardinal-Faulhaber-Straße. Bisherige Gäste waren u.a. Mark Zuckerberg, Ai Weiwei, Paulo Coelho, Luc Besson und Jimmy Wales.

http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Life_Design

EY Entrepreneur Of The Year

Auctionata für den „Entrepreneur Of The Year 2014“ nominiert

Auctionata gehört zu den Finalisten des begehrten „Entrepreneur Of The Year 2014“-Wettbewerbs. Die Auszeichnung, die von EY und der Entrepreneur des Jahres e.V. jährlich an mittelständische Unternehmer verliehen wird, ehrt herausragende wirtschaftliche Erfolge und außergewöhnliches Wachstum. In der Kategorie „Start-up“ gehört Auctionata zu ausgewählten jungen Unternehmen, die mit ihren Gesellschaftmodellen bestehende Marktstrukturen verändern und überdurchschnittlich in Innovationen investieren.

Über "Entrepreneur Of The Year"


Der deutsche Wettbewerb wird mit Unterstützung von Jaguar Land Rover, manager magazin, Frankfurter Allgemeine Zeitung und der strategischen Unternehmensberatung für Kommunikation CNC durchgeführt. In über 60 Ländern auf fünf Kontinenten veranstaltet EY das „Entrepreneur Of The Year“-Programm. Hierzulande werden fünf Entrepreneure ausgezeichnet, die mit ihrem persönlichen Engagement und ihrer Risikobereitschaft einen entscheidenden Beitrag zur Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Deutschland leisten.